Suchen

Texas Instruments bekommt neuen CEO

| Redakteur: Michael Eckstein

Brian Crutcher, bisheriger Chief Executive Officer und Executive Vice President, übernimmt voraussichtlich am 1. Juli die Geschäftsführung von Rich Templeton.

Firmen zum Thema

Altgedient und erfahren: Der bisherige COO und Executive Vice President Brian Crutcher wird ab 1. Juni 2018 neuer CEO des größten Herstellers für Analog-Chips.
Altgedient und erfahren: Der bisherige COO und Executive Vice President Brian Crutcher wird ab 1. Juni 2018 neuer CEO des größten Herstellers für Analog-Chips.
(Bild: Texas Instruments)

Nach fast 14 Jahren an der Spitze von Texas Instruments wird Rich Templeton als Chief Executive Officer und President zurücktreten. Nach einer viermonatigen Übergangsphase wird er am 1. Juni 2018 das Steuerrad für einen der größten Halbleiterhersteller an Brian Crutcher übergeben. Crutcher arbeitet seit 22 Jahren für TI und war letztes Jahr zum Chief Operating Officer ernannt worden.

Die Wahl von Crutcher deutet weniger auf einen radikalen Wandel als auf ein Bestärken der bisherigen Ausrichtung des größten Produzenten von Analog-Chips hin. Die Komponenten des Konzerns verarbeiten Signale in Produkten praktisch aller Branchen, von Automobil bis zum Roboter, der es zusammenbaut. „Wir haben die richtigen Produkte und adressieren die richtigen Märkte“, ist Crutcher denn auch überzeugt.

Fokussierung auf Embedded- und Analogtechnik

Templeton steht für eine verstärkte Ausrichtung von Texas Instruments auf Analogtechnik. So verantwortete er im Jahr 2011 als CEO die Übernahme von National Semiconductor für 6,5 Milliarden Dollar in bar. Darüber hinaus nahm Templeton den Fokus vom Wireless-Geschäft und forcierte die Entwicklung von Embedded- und Signalverarbeitungs-Chips.

Dankt ab: Nach 14-jähriger erfolgreicher Führung übergibt Rich Templeton die Leitung von Texas Instruments an Brian Crutcher
Dankt ab: Nach 14-jähriger erfolgreicher Führung übergibt Rich Templeton die Leitung von Texas Instruments an Brian Crutcher
(Bild: Texas Instruments)

Der Noch-CEO ist 59 Jahre alt und seit 1980 bei TI. Seinen Posten als Chairman der Geschäftsführung wird er behalten und nach Angaben des Unternehmens „weiterhin eng mit Brian Crutcher zusammenarbeiten“.

(ID:45102391)