ZESTRON verbessert Bath Analyzer 10 Testverfahren zur Überwachung der Reinigerkonzentration

Redakteur: Claudia Mallok

Der bewährte Testverfahren zur Überwachung der Reinigerkonzentration in der baugruppenfertigung ZESTRON Bath Analyzer 10 wurde weiter verbessert. Dazu wurde die Qualität einiger Bestandteile

Anbieter zum Thema

Der bewährte Testverfahren zur Überwachung der Reinigerkonzentration in der baugruppenfertigung ZESTRON Bath Analyzer 10 wurde weiter verbessert. Dazu wurde die Qualität einiger Bestandteile optimiert. So ist unter anderem ein digitales Thermometer zur Temperaturmessung in °C oder °F der verwendeten Reinigungsmedien enthalten.

Mittels weniger Handgriffe lässt sich damit schnell und ohne aufwändige Schulung exakt überprüfen, ob sich beispielsweise durch Verschleppung oder Verdünnung die eingestellte Konzentration im Reinigungsprozess verändert hat. Für einen mobilen Einsatz in der SMT-Fertigung ist auch die verbesserte Version des Bath Analyzer im mobilen Kofferset erhältlich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:358534)