TESSY unterstützt jetzt ARMs DS-5

Redakteur: Sebastian Gerstl

Mit der aktuellen Version V4.0.22 von TESSY, dem Werkzeug zum automatisierten Modul-, Unit- und Integrations-Test von eingebetteter Software, ist jetzt die Unterstützung von ARMs DS-5 Entwicklungsumgebung verfügbar.

Anbieter zum Thema

(Bild: Shutterstock/Hitex)

ARM Developer Studio 5 (DS-5) ist eine umfassende Entwicklungsplattform für Mikrocontroller, die auf ARMs SoC- und Applikationsprozessor-Technologie basieren. DS-5 enthält neben Editor, Compiler und Debugger mit Streamline auch ein leistungsfähiges Werkzeug zur Performance-Analyse. DS-5 wird zusammen mit ARM-Cores, der CoreSight-Infrastruktur und Debug-Hardware bei ARM entwickelt und bietet besten Einblick in ARM-Core-basierte Systeme. In Kombination mit TESSY steht jetzt eine umfassende Entwicklungs- und Test-Plattform zur Verfügung, in der Unittests direkt ausgeführt werden können.

TESSY wird von Razorcat entwickelt und von Hitex vertrieben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Anbieters: www.hitex.com.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45418350)