Logo
05.04.2016

Artikel

Der WaveRunner 8000 lässt sich mit einem Finger bedienen

Der WaveRunner von Teledyne LeCroy gehört seit 1999 zu den beliebtesten Oszilloskopen des Herstellers. In der 7. Generation erleichtert ein einfaches Bedienkonzept, kombiniert mit unterschiedlichen Funktionen zur Signalanalyse, die Arbeit der Entwickler.

lesen
Logo
04.04.2016

Artikel

Die Spezifikationen eines Oszilloskops und was sie bedeuten

Plant eine Entwicklungsabteilung ein neues Oszilloskop, dann werden im Vorfeld Datenblätter verglichen, um das möglichst passendste Gerät zu finden. Doch worauf sollte man genau achten?

lesen
Logo
27.01.2016

Artikel

High-Speed-Analyzer bietet 18 zusätzliche Kanäle mit 12,5 GS/s

Mit dem HDA125 von Teledyne LeCroy bietet der Hersteller für seine Oszilloskope einen digitalen Analyzer, der 18 zusätzliche Kanäle bietet und mit 12,5 GS/s abtastet.

lesen
Logo
15.10.2015

Artikel

Traffic generieren und analysieren bis 16 GT/s

Mit dem Protokoll-Analyzer und -Exerciser Summit Z416 von Teledyne LeCroy steht Entwicklern von Treibern und Firmware ein Werkzeug zur Verfügung, das die serielle Datenkommunikation zwischen den Geräten analysiert.

lesen
Logo
28.09.2015

Artikel

Teledyne LeCroy zeigt Optischen Receiver mit 70 GHz

Maximal 70 GHz oder 42 GHz: Teledyne LeCroy stellt den IQS Coherent Optical Receiver vor, der zusammen mit dem LabMaster 10Zi-A die höchste derzeit verfügbare Leistung in einem Optical Modulation Analyzer System bietet.

lesen
Logo
28.09.2015

Artikel

Eine Echtzeit-Bandbreite von 100 GHz ist ein Rekord

Pünktlich zur electronica 2014 stellte der Messtechnik-Spezialist Teledyne LeCroy sein neues Flaggschiff vor: Den LabMaster 10-100Zi mit einer Echtzeit-Bandbreite von 100 GHz. Zudem bietet das Gerät eine Abtastrate von 240 GS/s.

lesen
Logo
27.08.2015

Artikel

So erkennen Sie die Signalgüte eines Oszilloskops

Sind Grundrauschen und ENOB-Wert wirklich die wesentlichen Parameter eines Oszilloskops? Wir betrachten diese Parameter genauer und wie sie die Signalgüte wirklich beeinflussen.

lesen
Logo
21.08.2015

Artikel

Hochspannungs-Differenzial-Tastköpfe zum Testen von Leistungselektronik

Teledyne LeCroy bringt zwei neuen Hochspannungs-Differenzial-Tastköpfe der HVD3000 Series auf den Markt. Diese sind spannungsfest bis 2 kV (HVD3206) und 8,4 kV (HVD3605).

lesen
Logo
29.07.2015

Artikel

Busanalyse mit dem Oszilloskop auf Symbol-Ebene

Für den flexiblen CAN-FD- und den CAN-Bus bietet Teledyne LeCroy eine Trigger- und Dekodier-Lösung direkt auf der Symbol-Ebene an. Mit der Software-Option lassen sich fehlerhafte Sequenzen isolieren und untersuchen.

lesen
Logo
23.07.2015

Artikel

Alle wesentlichen Funktionen eines Oszilloskops im Blick

Dank Touch-Display und passender Dateiverwaltung vereinfacht sich auch bei Einstiegsoszilloskopen die Bedienung. Im letzten Teil unserer Serie blicken wir auf die Bedienung eines modernen Oszilloskops.

lesen