Logo
02.08.2010

Artikel

Oszilloskope - Grundlagenwissen

In unserer 3-teiligen Serie „Oszilloskope“ bringen Experten von Tektronix Ihnen Grundlagenwissen und Auswahlkriterien zu digitalen Oszilloskopen (DSO) näher.

lesen
Logo
26.10.2009

Artikel

Mischsignaloszilloskope unterstützen die Entwicklung eingebetteter Systeme

Multi-Signal-Oszilloskope (MSO) sind laut Tektronix, Anbieter von Test-, Mess- und Monitoring-Systemen, das Instrument erster Wahl bei der Entwicklung von eingebetteten Systemen, wo es auf die zeitliche Korrelation analoger und digitaler Signale ankommt. Für diese Anwendungen hat...

lesen
Logo
12.10.2009

Artikel

MSO70000 zeigt angeschlossene digitale Kanäle analog an

Tektronix bringt mit der MSO-Serie 70000 ein Oszilloskop heraus, das über Bandbreiten bis 20 GHz verfügt. Ein wesentliches Merkmal ist das so genannte iCapture: Durch Multiplexing werden digitale und analoge Daten über einen einzigen Logikanalysator-Tastkopf erfasst.

lesen
Logo
08.10.2009

Artikel

Messtechnikspezialist vereinbart Partnerschaft mit Distributoren CalPlus und Elektronik-Kontor für Deutschland

Tektronix-Kunden können ab sofort Messtechnik und Testgeräte inklusive technischer Unterstützung über die Distributoren CalPlus und Elektronik-Kontor Messtechnik beziehen.

lesen
Logo
23.06.2009

Artikel

MSO3000 prüft serielle und parallele Digitalsignale in eingebettenten Systemen

Mit der MSO3000-Serie bringt Tektronix eine neue Familie von Mixed-Signal-Oszilloskopen heraus. Sie verfügen über vier analoge und 16 digitale Kanäle bei einer Bandbreite von 500 MHz und 2,5 GS/s Abtastrate.

lesen
Logo
28.05.2009

Artikel

Serie RSA6000 mit Swept DPX und Triggererweiterung

Tektronix hat seine Echtzeit-Spektrumanalysatoren RSA6000 sowohl Hardware- als auch Softwareseitig verbessert. Einsatz sollen die Geräte im Spektrummanagement, Radar, elektronische Kampfführung und dem digitalen Funkverkehr finden. Und mit der „Trigger On This“-Funktion lassen si...

lesen
Logo
27.03.2009

Artikel

Wie effektive Bits für die Qualitätsbewertung bestimmt werden können

Bei Oszilloskopen oder A/D-Umsetzern muss vor dem Laboreinsatz die Qualität unter Praxisbedingungen ermittelt werden. Dabei sollte die Frage geklärt werden, wie nah das digitale Ausgangssignal des Messgerätes an das analoge Eingangssignal kommt.

lesen
Logo
22.01.2009

Artikel

Signalgüte von 4 bis 20 GHz

Mit den aktiven Differenztastköpfen P7500 von Tektronix sollen die Oszilloskope DPO/DSA70000B ergänzt werden. Die Geräte eignen sich für 13, 16 und 20 GHz aber auch für 4, 6 und 8

lesen
Logo
22.01.2009

Artikel

Echtzeit-Geräte mit 20 GHz

Mit den beiden Oszilloskop-Familien DPO70000B und DSA70000B von Tektronix soll laut Hersteller die größtmöglich verfügbare Bandbreite aller Echtzeit-Oszilloskope und das geringste

lesen
Logo
18.11.2008

Artikel

Analoge und digitale Signale überprüfen

Eine Oszilloskop-Serie für das Preissegment zwischen 1500 und 5000 US-$ hat Tektronix herausgebracht. Die MSO2000 und DPO2000 finden Fehler (debug) in Designs mit gemischten Signalen. Weiterhin wurden Such- und Navigationstools von Wave Inspector, die Busse bei der seriellen Date...

lesen