Tektronix ernennt Marc Tremblay zum President

| Redakteur: Hendrik Härter

Marc Tremblay wird als President von Tektronix die Geschicke des Unternehmens verantworten.
Marc Tremblay wird als President von Tektronix die Geschicke des Unternehmens verantworten. (Bild: Tektronix)

Marc Tremblay wird künftig die Geschicke des Messtechnik-Spezialisten leiten. Byrne ist weiterhin Senior Vice President von Fortive.

Neuer President bei Tektronix: Marc Tremblay wird künftig die Geschicke des Messtechnikanbieters führen. Tremblay folgt auf Pat Byrne, der seit Juli 2014 President von Tektronix war. Byrne wird weiterhin seine Funktion als Senior Vice President von Fortive ausüben, wobei Tremblay direkt an ihn berichtet.

Tremblay kommt von Thermo Fisher Scientific zu Tektronix, wo er President der Chemical Analysis Division war. Er war zuvor als President, Senior Vice President und General Manager bei Technologie-Unternehmen wie DigitalGlobe, Z Corporation und Syncline tätig. Tremblay verfügt über einen MBA-Abschluss der Harvard Business School sowie einen M.S. und Ph.D. Abschluss in Maschinenbau der Stanford University, wo er sich intensiv mit den Themen Smart Product Design und Robotertechnik befasst hat.

Tremblay soll Tektronix weiterentwickeln und für das Unternehmen ein nachhaltiges Wachstum sicherstellen. Aktuell bietet Tektronix seine beiden Oszilloskop-Serien 5 und 6 an, die auf ein Hardware-Konzept mit einem 12 Bit A/D-Wandler aufbaut.

Oszilloskop: Serie 6 von Tektronix mit 8 GHz und vier Eingängen

Oszilloskop: Serie 6 von Tektronix mit 8 GHz und vier Eingängen

19.07.18 - Nachdem Tektronix im letzten Jahr mit der Serie 5 eine komplett neue Oszilloskop-Serie vorgestellt hatte, präsentiert man jetzt die Serie 6. Sie bietet eine Bandbreite von 8 GHz und eine Abtastrate von 25 GS/s auf allen vier Kanälen. Ein Überblick. lesen

„Die 6. Welle der vernetzten Intelligenz beginnt gerade“

„Die 6. Welle der vernetzten Intelligenz beginnt gerade“

12.02.18 - Das Thema vernetzte Welt beschäftigt die Hersteller von Messtechnik: Vernetzte und künstliche Intelligenz, Big Data oder Breitband-Kommunikation sind Schlüsselthemen der 6. Welle, wie es Tektronix-CEO Pat Byrne formuliert. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45704276 / Messen/Testen/Prüfen)