Teilbarer Kabeldurchlass mit Bürstenleisten

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: icotek)

Mit der KEL-BES-S 32 bietet icotek eine weitere Größe seiner Kabeldurchlässe mit Bürstendichtung an. Der Kabeldurchlass ist für runde Ausbrüche mit einem Durchmesser von 32 mm geeignet. Der Kabeldurchlass wird direkt in den Ausbruch eingerastet, beziehungsweise mit einer Gegenmutter, die im Lieferumfang enthalten ist, verschraubt.

Die Teilbarkeit des Systems ermöglicht auch eine nachträgliche Montage. Hier wird der Rahmen um die Leitungen herum installiert. Ein Abklemmen der Leitungen ist nicht erforderlich.

Die Bürstendichtungen eignen sich zur Abschirmung gegen Staub und Zugluft, bieten Kantenschutz und schließen Ausbrüche optisch ansprechend ab. Die Kabeldurchlass-Serie findet ihren idealen Einsatzort bei der Leitungseinführung in Schalt- und Netzwerkschränken, Schaltkästen und Maschinen.

Neben den metrischen Ausbruchsgrößen M32 und M50 sind auch eckige Ausführungen erhältlich. Die Serie 32 ist ab sofort erhältlich. Kostenlose Muster können direkt über den Hersteller bezogen werden.

(ID:45578927)