PCB-Design Technologietage für Leiterplatten- und Baugruppenentwickler

Von Johann Wiesböck

Am 23./24. Mai treffen sich wieder zahlreiche Leiterplatten- und Baugruppenexperten zum Wissensaustausch in Würzburg. Neben zahlreichen Technikreferenten blickt diesmal auch ein Produkthaftungsjurist kritisch auf Leiterplatten und Baugruppen.

Anbieter zum Thema

Prof. Dr. Thomas Klindt: „Auf dem Technologietag zeige ich, welche Struktur die Produkthaftung aufweist und wie man ihr industriell entgehen kann.“
Prof. Dr. Thomas Klindt: „Auf dem Technologietag zeige ich, welche Struktur die Produkthaftung aufweist und wie man ihr industriell entgehen kann.“
(Bild: Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB)

Bis zum 31. März gelten noch die Frühbucherpreise der Technologietage für Leiterplatten- und Baugruppenentwickler. Auf dem beliebten Entwicklerevent dreht sich wie immer fast alles um Technikfortschritte und unverzichtbare Designregeln. Nicht so der Vortrag von Prof. Dr. Thomas Klindt. Sein Vortragsthema lautet „Leiterplatten und Baugruppen aus Sicht des Produkthaftungsjuristen“.

Prof. Dr. Thomas Klindt ist Rechtsanwalt und Partner der internationalen Kanzlei Noerr. Er gilt als einer der führenden Industrieanwälte im Bereich Produkthaftung und Produktsicherheit, ist bei Noerr Co-Leiter des Product Compliance Teams und lehrt Europäisches Produkt- und Technikrecht an der Universität Bayreuth. Wir haben Prof. Klindt gefragt, um was es bei seinem Vortrag geht.

Technologietag Leiterplatte & Baugruppe in Würzburg

IoT, Industrie 4.0, IT-Sicherheit, 5G, Big Data, autonome Systeme, Cloud Computing, USB3.2, Smart Home, heterogene Netzwerke und kollaborierende Roboter: Der Erfolg der erforderlichen Strategien und Aufgaben sind nur auf der Basis einwandfrei funktionierender elektronischer Baugruppen möglich. Das erfordert vorausschauendes Wissen. Die Themen unserer Fachtagung am 23. - 24. Mai 2022 vermitteln Ihnen die fachliche Kompetenz zur effektiven Lösung aktueller und zukünftiger Aufgaben.

Jetzt informieren und Ticket buchen!

Warum ist das Thema Ihres Vortrags besonders relevant für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer?

Haftungsthemen kann man nie unterschätzen. Da Haftung aber nie einfach vom Himmel fällt, will ich aufzeigen, wie die Branche in solche Situationen geraten kann.

Was sind die wichtigsten Aspekte Ihres Vortrags?

Wichtig ist, dass die Produkthaftung global mehr oder minder gleich abgerechnet wird, in der ganzen EU in jedem Fall. Und: Viele Großschäden werden vor Gericht nicht über die juristische Begründung, sondern beweisrechtlich über die technische Root-Cause-Analyse gewonnen.

Was lernen unsere Teilnehmer durch Ihren Vortrag?

Ich will zeigen, welche Struktur die Produkthaftung aufweist und wie man ihr – deswegen – industriell entgehen kann.

Das komplette Programm, alle Referenten sowie Preise und Anmeldung finden Sie unter www.leiterplattentag.de. Dort finden sich auch Informationen für Aussteller und Sponsoren. Fragen zu diesem Entwicklerevent senden Sie bitte an johann.wiesboeck@vogel.de.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48117072)