Fachwissen

Connectivity im IIoT – Welcher Konnektivitätsstandard passt zu welcher Anwendung?

Connectivity im IIoT – Welcher Konnektivitätsstandard passt zu welcher Anwendung?

Für IIoT-Anwendungen existieren diverse Konnektivitäts-Standards zur Kommunikation via Internet, die eigene Vor- und Nachteile bieten. Mittels 5 Fragen lässt sich die jeweils passendste Technologie leicht finden. lesen

Wie die Industrie jetzt schon von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen profitieren kann

Wie die Industrie jetzt schon von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen profitieren kann

Große Datenmengen lassen sich mit Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen auswerten. Wir zeigen Möglichkeiten, eine KI anzuwenden und umzusetzen. lesen

Quantencomputing-Pionier Fursmann: „Jetzt ist alles zu haben und alles kann passieren“

Quantencomputing-Pionier Fursmann: „Jetzt ist alles zu haben und alles kann passieren“

Quantencomputing bewegt sich von der Physik-Theorie zur Geschäftsrealität. Andrew Fursman, CEO von 1QBit, skizziert im Interview, wie der versprochene Anstieg der Rechenleistung dazu beitragen könnte, einige der schwierigsten Probleme der Welt zu lösen. lesen

Vernetzte Dinge: Warum Sigfox für das IoT und das IIoT interessant ist

Vernetzte Dinge: Warum Sigfox für das IoT und das IIoT interessant ist

Damit die Dinge untereinander kommunizieren können, müssen sie verbunden sein. zum Beispiel per Sigfox: Das LPWAN-Netzwerk kommt mit wenig Energie aus und gilt als sicher. Wie es funktioniert und was möglich ist, zeigt der Beitrag. lesen

Künstliche Intelligenz – vom Aufblühen einer alten Disziplin

Künstliche Intelligenz – vom Aufblühen einer alten Disziplin

Künstliche Intelligenz (KI) boomt. Bedingt durch technologische Fortschritte in der IT wächst die Menge KI-basierter und markttauglicher Entwicklungen. Was ist KI eigentlich? Wie können Unternehmen hiervon profitieren und welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich ihnen? Ein Kommentar von Jörg Kremer, mip. lesen

Qualitäts-Checks für das Internet of Things

Qualitäts-Checks für das Internet of Things

Mit dem Aufkommen neuer IoT-Geräte und -Programme sind auf Entwicklerseite neue Herausforderungen im Bereich der Qualitätssicherung entstanden. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie sind vielfältig – entsprechend wird ihr schon heute enormes Potenzial zugeschrieben. Für den Erfolg ist jedoch nicht nur ein breites Anwendungsfeld entscheidend, sondern eben auch eine fehlerfreie User Experience. lesen

Künstliche Intelligenz: Ist der Scheitelpunkt der Hype-Kurve bald erreicht?

Künstliche Intelligenz: Ist der Scheitelpunkt der Hype-Kurve bald erreicht?

Wie jede fortgeschrittene Technik ist die Künstliche Intelligenz (KI) für Außenstehende schwer durchschaubarbar. Aber deswegen ist sie noch kein Hexenwerk – und auch keine eierlegende Wollmilchsau. Selbstlernende Systeme können die Genauigkeit von Analysen und Vorhersagen enorm steigern, haben aber durchaus ihre Grenzen. Zu diesem Fazit kam eine Expertenrunde, zu der Teradata anlässlich der TDWI-Konferenz in München eingeladen hatte. lesen

„Wir bringen IOTA auf das nächste Level“

„Wir bringen IOTA auf das nächste Level“

Die neue Technologie IOTA steckt noch in den Kinderschuhen, dennoch gilt sie schon jetzt als echte Alternative zu Bitcoin und Blockchain. Dominik Schiener, Co-Founder von IOTA, sprach mit uns über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das große Thema Sicherheit, aber auch über die Zukunftspläne von IOTA. lesen

Gedächtnis-Widerstand: Memristoren als Kernelemente Neuronaler Netze am Edge

Gedächtnis-Widerstand: Memristoren als Kernelemente Neuronaler Netze am Edge

Hewlett Packard Enterprise (HPE) gab auf der Konferenz „Discover“ in Las Vegas einen Ausblick auf die Zukunft des datenzentrierten Computings mit Edge-Intelligenz. Memristoren könnten bei der Umsetzung dieses Konzepts eine wichtige Rolle übernehmen – allerdings an anderer Stelle als bislang vermutet. lesen

Wie KI, Big Data & Co. die Rolle von Führungskräften verändern werden

Wie KI, Big Data & Co. die Rolle von Führungskräften verändern werden

Arbeitgeber und Führungskräfte stehen vor der Frage, wie sich der Einsatz von Mitarbeitern und Führung im Zuge von KI, Big Data & Co. verändern muss. Die Experten von Page Executive haben Trends ermittelt, denen Führungskräfte in Zukunft begegnen müssen. lesen

Bitcoin, Blockchain: Was ist Hype, was bleibt?

Bitcoin, Blockchain: Was ist Hype, was bleibt?

Anonymität wird es in der Blockchain nicht geben. Doch dezentrale Computer-Programme, die auf Smart Contracts basieren, könnten unsere Zukunft revolutionieren. BaFin-Präsident Felix Hufeld informiert. lesen

Was ist MQTT?

Was ist MQTT?

MQTT hat sich in den letzten Jahren zum Standardprotokoll für die IoT- bzw. M2M-Kommunikation von Geräten und Applikationen entwickelt. Doch was hat es mit dem Protokoll auf sich und wie setzt man es ein? lesen

IoT-Basics: IOTA für die Industrie 4.0

IoT-Basics: IOTA für die Industrie 4.0

IOTA ist eine Kryptowährung, die vor allem für automatisierte Bezahlvorgänge zwischen Maschinen im Internet of Things konzipiert ist. Dadurch werden Bezahlvorgänge einfacher und effektiver. Der Rechenaufwand soll, so die Entwickler, genauso sinken wie die Kosten. lesen

Brainwave: Microsofts KI-Projekt

Brainwave: Microsofts KI-Projekt

Mit Projekt Brainwave bietet Microsoft eine FPGA-basierte Echtzeit-KI-Plattform in der Azure Cloud, mittels der Berechnungen mit möglichst geringer Latenzzeit durchführbar sein sollen. Was war ausschlaggebend für die Hardware-Wahl, und welche KI-Strategie verfolgt Microsoft? Ein Interview mit Doug Burger, Entwickler im Brainwave-Team. lesen

"Wir decken die gesamte Bandbreite an KI-Anwendungsfällen ab"

Ob auf KI abzielende FPGAs, SoCs oder sogar eigene dedizierte Neural-Network-Prozessoren: Wenn es um Training und Inferenz von Künstlicher Intelligenz geht, will sich Intel nicht nur auf einen Hardwaretypus festlegen. Ein Gespräch mit Stephan Gillich, Director of Artificial Intelligence and Technical Computing bei Intel Deutschland. lesen

„Kunden können uns trauen, weil unsere KI-Hardware schon in Endgeräten ist“

„Kunden können uns trauen, weil unsere KI-Hardware schon in Endgeräten ist“

Wenn KI-Algorithmen in Mobilgeräten auf den Massenmarkt eingesetzt werden sollen, steht auf diesen Anwendungen kein eigenes leistungsstarkes Rechenzentrum für KI-Algorithmen zur Verfügung. Was dann? Ein Gespräch mit Deepak Boppana von Lattice Semiconductor zum Thema KI-Hardware am Netzwerkrand. lesen

Bildverarbeitung- und KI-Leistung auf DSPs hochskalieren

Bildverarbeitung- und KI-Leistung auf DSPs hochskalieren

Mobile Anwendungen, Virtual- und Augmented-Realtiy-Headsets, intelligente Überwachungskameras, selbstfahrende Fahrzeuge: Der Bedarf an Anwendungen, die On-The-Fly KI und hochauflösendes Bildmaterial verarbeiten, steigt massiv an. Welche Anforderungen gilt es hier zu erfüllen? lesen

Übernahme von Enlighted: Siemens treibt Gebäudedigitalisierung voran

Übernahme von Enlighted: Siemens treibt Gebäudedigitalisierung voran

Siemens Building Technologies übernimmt Enlighted, einen Anbieter intelligenter IoT-Systeme für Gebäude. Ziel ist die Erweiterung der intelligenten Gebäudetechnik durch ein sensorbasiertes digitales System. Kernelement dieses Systems ist eine fortschrittliche Beleuchtungssteuerung. lesen

Welche Hardware eignet sich besser zur KI-Beschleunigung?

Welche Hardware eignet sich besser zur KI-Beschleunigung?

Moderne Hardwarebeschleuniger haben den praktikablen Einsatz von Künstlicher Intelligenz in IT und Industrie in greifbare Nähe gerückt. Doch welche Technologie eignet sich hierfür besser: GPUs, DSPs, programmierbare FPGAs oder eigene, dedizierte Prozessoren? ELEKTRONIKPRAXIS hat Hardwarehersteller und Embedded-Experten zu diesem Thema befragt. lesen

Cloud und Edge Computing: Der richtige Mix für Industrie 4.0

Cloud und Edge Computing: Der richtige Mix für Industrie 4.0

Schnelles Verarbeiten großer Datenmengen treibt Cloud-Lösungen an ihre Grenzen. Nur im Zusammenspiel mit Edge Computing lassen sich End-to-End-Lösungen für das Industrial Internet of Things entwickeln. lesen

Karriere:

TQ-Group

Softwareentwickler (m/w) Embedded Linux

Sie übernehmen die Konzeption sowie die Realisierung von Software für Embedded Linux-Systeme. Ihre Programmierung umfasst den Bootloader, ...

BMK Group GmbH & Co. KG

Techniker Industrial- und Manufacturing Engineering (m/w)

Zum weiteren Ausbau unseres geschäftlichen Erfolges suchen wir für unseren Hauptstandort in Augsburg einen engagierten Techniker Industrial- und Manufacturing Engineering (m/w)

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Werkzeugmechaniker - Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik (m/w)

Sie warten und optimieren Werkzeuge an unserem Standort Minden / Päpinghausen Zu Ihren Aufgaben zählen der Neubau und die Reparatur von Werkzeugen Sie sind dafür zuständig, ...

Firmen stellen vor: Produkte

MEN Mikro Elektronik GmbH

Rugged Box PC for Industrial Automation with AMD G-Series

The BC50F is a fanless, maintenance-free box computer that has been designed for real-time Ethernet applications in industrial environments, ...

IBR Leiterplatten GmbH & Co. KG

Sensorik - Selet Sensorik

Selet Sensor SRL ist ein renommierter italienischer Hersteller für Sensorik. Warum ? ...

Schurter AG

Schalter

PSE EX: Piezo-Taster für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung mit ATEX / IECEx – Zulassung

Kostenlose Downloads

SAB Bröckskes GmbH & Co KG

Kabelhersteller SAB

70 Jahre Erfahrung in der Kabel und Leitungsfertigung sowie in der Temperaturmess- und Regeltechnik haben aus einem Ein-Mann-Betrieb ein Unternehmen mit fast 500 Mitarbeitern gemacht. ...

Firmen laden ein: Events

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

kabeltronik® - Arthur Volland GmbH

Messen

Messen bieten uns eine Plattform im Dialog mit unseren Kunden zu bleiben, Produktneuheiten vorzustellen und Markttrends aufzuspüren. ...

Firmen stellen vor: News

ET System electronic GmbH

AC-Quellen Wellenformen

Unsere AC-Quellen der Serie EAC- ST, EAC-3ST, EAC-SP und EAC-3SP können als universelle Signalquelle im Entwicklungs-, ...

Caltest Instruments GmbH

Erweiterte Testmöglichkeiten mit den neuen +Serien von Cinergia

Cinergia, Hersteller von regenerativen (rückspeisefähigen) AC- und DC-Stromversorgungen und Lasten, ...

WIBU-SYSTEMS AG

Beware the Software Supply Chain

With modern software applications being a combination of public software libraries and custom code, ...