Fachwissen

Batterielose Funksensoren im Einsatz für das industrielle Internet der Dinge

Batterielose Funksensoren im Einsatz für das industrielle Internet der Dinge

Sensoren sind die Schnittstelle zwischen der analogen und der digitalen Welt. Werden batterielose Sensoren mit Funktechnik kombiniert, dann lassen sich selbst bewegte Teile oder hermetisch abgeschlossene Umgebungen überwachen. lesen

Künstliche Intelligenz: Mehr Schein als Sein?

Künstliche Intelligenz: Mehr Schein als Sein?

Um Künstliche Intelligenz gibt es viel Hype, doch sind bei der Anwendung noch keine großen Fortschritte zu verzeichnen. Warum das so ist und wie man Unternehmen den Einstieg in die KI erleichtern kann, erläutert Richard Rovner, Vice President of Marketing von MathWorks, im Gespräch mit "Industry of Things". lesen

Robotik & Verbindungstechnik: Stäubli seit mehr als 125 Jahren auf Erfolgskurs

Robotik & Verbindungstechnik: Stäubli seit mehr als 125 Jahren auf Erfolgskurs

Die Stäubli-Gruppe nahm 1892 in einer kleinen Werkstatt in Zürich ihren Anfang und wuchs über die Jahrzehnte zum global agierenden Industriepartner für hochentwickelte Mechatronik-Technologien. lesen

Alles über AIScale, den universellen CNN-Hardwarebeschleuniger

Alles über AIScale, den universellen CNN-Hardwarebeschleuniger

Deep Learning und insbesondere Deep Neural Networks (DNN) zählen zu den meist verbreiteten Vorhersagemodellen beim Maschinenlernen. Details zu diesen aktuellen Technologien lesen Sie in diesem Beitrag. lesen

MXC – eine Symphonie aus LPWAN, Blockchain und Big Data

MXC – eine Symphonie aus LPWAN, Blockchain und Big Data

Die MXC Foundation hat ein Geschäftsmodell für das IoT Dinge entwickelt, das die Potenziale der Big Data Economy mit Blockchain-Technologie und dem Low Power Wide Area Network (LPWAN) kombiniert. Wie's funktioniert und wie MXC die Datenökonomie voranbringen soll, erklärt dieser Artikel. lesen

Fühlende Maschine – Roboter in der Industrie mit eingebautem Tastsinn

Fühlende Maschine – Roboter in der Industrie mit eingebautem Tastsinn

Damit ein Industrie-Roboter seine Umgebung wahrnehmen kann, benötigt er Sensoren. Doch wenn er zusätzlich über einen Tastsinn verfügen soll? Eine Antwort bietet die elastische Magnetostriktion. lesen

IoT-Leitfaden für Entwickler

IoT-Leitfaden für Entwickler

Wie sich Hardware an das Internet der Dinge (IoT) anbinden lässt, zeigt eine technische IoT-Studie. Sie ist praktischer Leitfaden für den Entwickler in Form von detaillierten und standardisierten Datenblättern. lesen

Disruption – Vom Pfeifen im dunklen Wald

Disruption – Vom Pfeifen im dunklen Wald

Disruption ist ein Prozess, bei dem eine neue Technologie einen Markt komplett auf den Kopf stellt, ihn neu definiert oder eliminiert und durch etwas ganz Neues ersetzt. lesen

Hardware-basierte Security: Industrie 4.0? Aber sicher!

Hardware-basierte Security: Industrie 4.0? Aber sicher!

Das Vernetzen von Maschinen und Geräten per IoT eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für die moderne Fertigung – macht sie aber anfällig für Cyberangriffe. Security-Controller bieten skalierbare Sicherheit. lesen

Edge Computing im IoT verlangt nach kundenspezifischen SoCs

Edge Computing im IoT verlangt nach kundenspezifischen SoCs

Viele Hersteller bieten für IoT-Anwendungen optimierte Controller an. Doch diese Universalbausteine sind nicht immer die beste Wahl. Wir erklären, warum und zeigen Alternativen. lesen

Wie universelle Module die Entwicklung von Robotern beschleunigen

Wie universelle Module die Entwicklung von Robotern beschleunigen

Moderne Roboter sind eine hochkomplexe Komposition zahlreicher Subsysteme. Das Ziel sind universell anwendbare Module, die etwa Greifarme verschiedener Hersteller unterstützen. lesen

Deep Learning, Robotik und AR: Die Medizin der Zukunft

Deep Learning, Robotik und AR: Die Medizin der Zukunft

Dass uns Dr. Algorithmus sagt, welche Krankheit wir haben, ist bislang noch Zukunftsmusik. Doch die Medizinforschung legte in den vergangenen Jahren gewaltig zu – nicht zuletzt mithilfe neuer Technologien. Dabei geht die Medizin mittlerweile weit über vernetzte Geräte hinaus. lesen

Sicherheit für IoT-Geräte durch Software-Isolation

Sicherheit für IoT-Geräte durch Software-Isolation

Geräte für das Internet of Things müssen klein, kostengünstig und einfach sein. Mit dem Prinzip der Software-Isolation lassen sie sich trotzdem wirksam vor Angriffen schützen. lesen

IT-Sicherheit im Internet of Things: Ein unbedingtes Muss

IT-Sicherheit im Internet of Things: Ein unbedingtes Muss

Security ist die wohl wichtigste Anforderung an Geräte, die über das Internet of Things vernetzt sind. Typische Angriffsvektoren und ihre möglichen Auswirkungen zeigt der folgende Beitrag. lesen

IoT ohne Internet: Pragmatischer Ansatz für Konnektivität

IoT ohne Internet: Pragmatischer Ansatz für Konnektivität

Thingstream bietet eine IoT-Konnektivitätslösung für das vorhandene GSM-Netz – ohne Einsatz von TCP/IP. Entwickler von Hardware für Anwendungen im Internet of Things brauchen sich nicht um Netzbetreiber oder Datenverträge kümmern. Möglich macht dies das verwendete MQTT-Protokoll. lesen

Quizfrage für Hardwarehersteller: Sind wir schon Softwaremanager?

Quizfrage für Hardwarehersteller: Sind wir schon Softwaremanager?

Software, Daten und digitale Services sind Schlüsselkomponenten im IIoT. Viele Hersteller betreten hier Neuland – insbesondere was das Softwaremanagement betrifft. lesen

Ein sicheres Systemdesign für Flugdrohnen entwickeln

Ein sicheres Systemdesign für Flugdrohnen entwickeln

Flugdrohnen werden - nicht nur in Form von Multikoptern - immer interessanter für den privaten, kommerziellen oder auch industriellen Einsatz. Doch ähnlich wie in der bemannten müssen auch in der unbemannten Luftfahrt hohe Security-Ansprüche erfüllt werden. lesen

Wie eine Software global verteilte Testsysteme zentral steuert und wartet

Wie eine Software global verteilte Testsysteme zentral steuert und wartet

In der vernetzten Industrie (IIoT) sind Testsysteme auf ganz unterschiedliche Standorte verteilt. Mit SystemLink bietet National Instruments eine zentrale Oberfläche, um Aufgaben zu automatisieren und Software zu verteilen. Details haben wir mit Rahman Jamal von NI besprochen. lesen

Connectivity im IIoT – Welcher Konnektivitätsstandard passt zu welcher Anwendung?

Connectivity im IIoT – Welcher Konnektivitätsstandard passt zu welcher Anwendung?

Für IIoT-Anwendungen existieren diverse Konnektivitäts-Standards zur Kommunikation via Internet, die eigene Vor- und Nachteile bieten. Mittels 5 Fragen lässt sich die jeweils passendste Technologie leicht finden. lesen

Wie die Industrie jetzt schon von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen profitieren kann

Wie die Industrie jetzt schon von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen profitieren kann

Große Datenmengen lassen sich mit Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen auswerten. Wir zeigen Möglichkeiten, eine KI anzuwenden und umzusetzen. lesen

Karriere:

Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

Mechaniker / Mechatroniker (m/w) für Werkzeugbau mit CAD-/CAM-Kenntnissen

Anfertigen von Teilen für fein­werk­technische Vor­rich­tungen, hoch­genaue Prüf­plätze und Kunst­stoff­spritz­formen, ...

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

SPS-Programmierer / SPS-Berater (m/w) - NC-Steuerungen für Werkzeugmaschinen

Sie beherrschen eine Hochsprache, haben Kennt­nisse in der SPS-Programmierung und idealerweise Erfahrung mit NC-Steuerungen? ...

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

SAP FI / CO Inhouse Consultant (m/w)

Der Schwerpunkt Ihrer Aufgabe liegt in der Betreuung und Weiterentwicklung der SAP Prozesse in den SAP Modulen FI und CO Sie setzen die Anforderungen aus den Geschäftsprozessen der anderen SAP Module im FI und CO um Analyse und Beratung bei Anforderungen aus dem nationalen und internationalen Controlling und Rechnungswesen Die spätere Konzeptionierung und Implementierung von Anforderungen mittels Customizing basierend auf SAP Standards sowie selbst entwickelten Lösungen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie sind kompetenter Ansprechpartner für alle modulbezogenen Fragestellungen Bei nationalen und internationalen SAP Projekten wie beispielsweise der Transition zu SAP S/4 HANA wirken Sie von der Analyse bis zum Go-Live mit Mitwirkung bei System-Monitoring und Problemanalyse im laufenden Betrieb Der internationale SAP FI / CO Support (2nd & 3rd Level) ...

Firmen stellen vor: Produkte

kabeltronik® - Arthur Volland GmbH

Unisolierte Kupferware: Kupferabschirmschläuche, verzinnt

Verwendung: Nachträgliche Abschirmung von isolierten Leitungen und Bauteilen, zur Vermeidung von elektrischen Störungen. ...

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

DATEC-COMPACT

Kompakte Handgehäuse - Die neuen Handgehäuse DATEC-COMPACT haben eine besonders kompakte und robuste Gestaltung, ...

PLS Programmierbare Logik & Systeme GmbH

embedded world 2016

February 23-25, 2016, Nuremberg, Germany, Hall 4 Booth 310Complete Eclipse based development platf......

Firmen laden ein: Events

TRILUX GmbH & Co. KG

Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX

Alle Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX auf einen Blick...

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

kabeltronik® - Arthur Volland GmbH

Messen

Messen bieten uns eine Plattform im Dialog mit unseren Kunden zu bleiben, Produktneuheiten vorzustellen und Markttrends aufzuspüren. ...

Firmen stellen vor: News

Schulz-Electronic GmbH

Berlin is calling…

Zehn Jahre Schulz-Electronic, Technologiepark Adlershof, Berlin Berlin, 18. Oktober 2018: ...

ET System electronic GmbH

Wann sehen wir uns auf der electronica 2018 in München?

Besuchen Sie unseren Messestand in Halle A3, Stand Nr. 275 und stellen Sie uns Ihre Fragen. ...

CADFEM GmbH

Konferenz Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud 2018

Das Internet der Dinge nimmt mächtig an Fahrt auf. Wer auf diesen Zug aufspringen will, sollte am...