Mouser Innovation Lab

Technik aus Marvels Film „The First Avenger: Civil War“ nachgebaut

| Redakteur: Margit Kuther

Mouser Innovation Lab: Iron-Man-Handschuh nachgebaut von Grant Imahara und Allen Pan
Mouser Innovation Lab: Iron-Man-Handschuh nachgebaut von Grant Imahara und Allen Pan (Bild: Mouser / Marvel)

Im Mouser Innovation Lab baut Mythbuster-Veteran Grant Imahara pünktlich zum Kinostart Technik aus Marvels „The First Avenger: Civil War“ nach.

Mouser und Marvel haben die Videoreihe Project Heroes produziert, die zukünftigen Ingenieuren und Fans des Marvel Cinematic Universe Knowhow und gleichzeitig Unterhaltung bieten soll.

Marvel und Mouser lassen die Superheldentechnologie direkt aus dem Film „The First Avenger: Civil War“ durch die neue Videoreihe als Teil des Mouser-Programms Empowering Innovation Together Wirklichkeit werden.

Die Videos begleiten den früheren Mythbusters-Star Grant Imahara und die YouTube-Tech-Berühmtheit Allen Pan durch die Entwurfs- und Konstruktionsphase funktionierender Versionen von Captain Americas Schild und vom berühmten Iron-Man-Handschuh.

Die Videoreihe Project Heroesbeschreibt den vollständigen Entstehungsprozess – vom Konzept bis zur abschließenden Enthüllung – um Technikliebhabern die realen Möglichkeiten einer Superheldentechnologie aufzuzeigen, die mit neuen Bauteilen von Molex und Analog Devices gebaut wurde.

Iron-Man-Handschuh und Captain-America-Schild nachgebaut

„Stellen Sie sich das mal vor“, sagte Imahara, „Wir konnten im neuen Mouser Innovation Lab alles machen, was wir wollten und sollten eine Superheldenausrüstung herstellen, die tatsächlich funktioniert. Das ist eine Traumaufgabe!“

Während sich Grant Imahara auf den Bau eines voll beweglichen Iron-Man-Handschuhs – komplett mit Laser – konzentriert, baut Allen Pan einen steuerbaren Captain-America-Schild, der mithilfe von Drohnentechnik wieder zu seinem Arm zurückkehrt.

Auf Youtube stellen Imahara und Pan ihre Projektdesigns vor und besprechen deren Umsetzung:

Dann zeigen sie die die Superheldentechnologie in Aktion:

„Dies ist das Beste aus allen Welten: Mousers Technik und Marvels Figuren und Fantasie vereint in unterhaltsamen, MINT-orientierten Videos. Wir wollen Studenten und andere Interessierte dabei unterstützen, neue Einblicke in diese Bereiche der Technik gewinnen zu können“, sagte Mindy Hamilton, Senior Vice President of Global Partnerships bei Marvel Entertainment.

„Bei der Technik dreht sich alles um Fähigkeiten und Kreativität, also kann nur Gutes entstehen, wenn die Welt der Marvel-Superhelden für eine gewisse Zeit Einzug ins Mouser Innovation Lab hält. Wir hoffen, dass Erfinder und Tüftler aller Altersklassen durch diese Projekte inspiriert werden. Schließlich ist dies das eigentliche Hauptziel der Kampagne Empowering Innovation Together“, sagte Glenn Smith, President und CEO von Mouser Electronics.

Im Anschluss an diese Superheldenreihe werden Grant Imahara und Mouser im Rahmen der Kampagne Empowering Innovation Together 2016 die Raumfahrttechnik unter die Lupe nehmen, die Fähigkeiten von Drohnen neu ausloten und sogar ein Auto mit einem 3D-Drucker additiv fertigen. Das Neueste über die Kampagne Empowering Innovation Together finden Sie auf der Site des Mouser Innovation Labs.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44055038 / Messen/Testen/Prüfen)