Auftragsfertigung

Taiwan dominiert Fertigung im Mobil-PC-Markt

| Redakteur: Holger Heller

Die sechs größten Original Design Manufacturers (ODMs) für Mobil-PCs finden sich laut Gartner in Taiwan. In diesem Oligopol können sich kleine Auftragsfertiger nur auf Nischenmärkte konzentrieren, um zu bestehen.

Die großen Mobil-PC-ODMs werden laut einer Gartner-Studie die Auftragsfertiger für Tablet-PCs dominieren, das sie ähnliche Versorgungsketten aufweisen. Das starke Wachstum bei den Tablets sorgt zwar für steigende Umsätze und Gewinne bei den Mobil-PC-ODMs, werde aber Marktanteile aus dem Mobil-PC-Markt wegnehmen.

Der Mobile-PC-Markt ist hochtechnisch und kapitalintensiv. Er wird durch sechs taiwanische Hersteller dominiert: Quanta Computer, Compal, Wistron, Inventec, Pegatron und Foxconn. Dieses Oligopol versucht, den Pool der Hersteller so niedrig wie möglich zu halten. Kleinere ODM-Wettbewerber wie MSI, ECS und Clevo müssen sich daher auf Nischenmärkte konzentrieren, um zu bestehen.

Der Mobil_PC-Markt wächst laut Gartner in den nächsten fünf Jahren jährlich durchschnittlich um 15,8% und wird im Vergleich zum Desktop-PC-Markt weiter hoch bleiben. Der ODM-Wettbewerb wird sich vor allem auf die Bereiche Design-Technologie, Kostenstruktur und pünktliche Lieferungen an die OEMs konzentrieren.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30588030 / EMS)