Suchen

System-in-Package System-in-Package für drahtlos vernetzte Designs

| Redakteur: Sebastian Gerstl

Microchip kündigt den SAM R30 System-in-Package (SiP) an, einen Single-Chip-HF-Mikrocontroller, der einen Ultra-Low-Power-MCU mit 802.15.4 Sub-GHz-Funk kombiniert, um eine mehrjährige Batterielebensdauer in einem kompakten 5mm-Gehäuse zu gewährleisten. Der SAM R30 SiP eignet sich für Connected-Home-, Smart-City- und industrielle Anwendungen.

Firmen zum Thema

Der in den QFN-Gehäusevarianten 32QFN und 48QFN erhältliche SAM R30 SiP kombiniert eine Ultra-Low-Power-MCU mit 802.15.4-Funkanbindung für eine Single-Chip-Lösung für kompaktere, kostengünstigere Designs.
Der in den QFN-Gehäusevarianten 32QFN und 48QFN erhältliche SAM R30 SiP kombiniert eine Ultra-Low-Power-MCU mit 802.15.4-Funkanbindung für eine Single-Chip-Lösung für kompaktere, kostengünstigere Designs.
(Bild: Microchip)

Der SAM R30 SiP-Chip von Microchip basiert auf der SAM L21 MCU mit Cortex-M0+ Architektur. Er verfügt über Ultra-Low-Power-Sleep-Modi, mit Aktivierung durch serielle Kommunikation oder GPIOs (universelle I/Os), in denen nur 500 nA Strom verbraucht werden.

Der Betrieb des SAM R30 SiP ist innerhalb des Frequenzbereichs 769-935 MHz möglich und bietet Entwicklern die Flexibilität, ein Punkt-zu-Punkt-, Stern- oder Mesh-Netzwerk zu implementieren. Microchip hilft beim sofortigen Entwicklungsstart mit dem kostenlosen MiWi Punkt-zu-Punkt-/Stern-Netzwerk-Protokollstack, ein Mesh-Netzwerk-Stack soll in Kürze folgen. Knoten, die mit diesem SiP ausgestattetet sind, können bis zu einem Kilometer entfernt liegen, wobei die Möglichkeit besteht, die Reichweite mittels Sterntopologie zu verdoppeln. Beim Einsatz in einem Mesh-Netzwerk bietet der SAM R30 eine zuverlässige Wide-Area-Abdeckung für Anwendungen wie Straßenbeleuchtungen oder Solarparks.

Der SAM R30 SiP ist in zwei QFN-Gehäusevarianten erhältlich. Muster und Serienstückzahlen stehen ab sofort zur Verfügung. Der ATSAMR30E18 wird im 32QFN-Gehäuse, der ATSAMR30G18 im 48QFN-Gehäuse ausgeliefert.

Entwickler können mit dem USB-Entwicklungsboard ATSAMR30-XPRO (Preis: 64 US-$) und dem Atmel Studio 7 SDK sofort mit dem Prototyping beginnen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstelles: www.microchip.com.

(ID:44694978)