ISO26262

System-Basis-Chip mit Komponenten für die funktionale Sicherheit

| Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: Toshiba Electronics Europe)

Toshiba Electronics Europe hat einen universellen System-Basis-Chip mit mehreren Spannungsausgängen für Anwendungen in der Automobilelektronik vorgestellt. Der TB9044FNG wird im HTSSOP48-P-300-0.50-Gehäuse mit den Maßen 6,1 mm x 12,5 mm x 1,0 mm ausgeliefert.

Sicherheitskritische Automotive-Systeme wie die elektrische Servolenkung (EPS; Electric Power Steering) und Bremsanlagen müssen Anforderungen nach ASIL-D (Automotive Safety Integrity Level) erfüllen, dem höchsten Automotive-Sicherheitsintegritätslevel entsprechend dem ISO-26262-Standard. Standards auf Basis funktionaler Sicherheit sollen das Risiko durch Systemausfälle minimieren. Die ISO26262-Zertifizierung bestätigt, dass Unternehmensprozesse und Produkte für elektrische und elektronische (E/E) Systeme in Fahrzeuganwendungen die strengen Kriterien des Standards erfüllen. Dritten steht damit eine unabhängige Bewertung möglicher Zulieferer zur Verfügung.

Der neue IC erkennt verschiedene Fehlerursachen wie zu hohe oder zu niedrige Spannungen, genauso wie eine erhöhte Temperatur des internen Stromversorgungsschaltkreises. Ein Watchdog Timer überwacht zudem die die externe MCU. Diagnosefunktionen zur Erkennung latenter Fehler in den Fehlererkennungsschaltkreisen sind ebenfalls enthalten.

Der IC bietet einen 6-V-Ausgang über einen verlustleitungsarmen Buck-Boost-DC/DC-Wandler. Der Low-Side-Betriebsspannungsbereich wurde bis hinab auf 2,7 V (min.) verbessert, um den auftretenden Spannungsabfall bei Start-/Stopp-Systemen zu berücksichtigen.

Hinsichtlich funktionaler Sicherheit stellt Toshiba Kunden die entsprechende Dokumentation, z.B. die FMEDA (Failure Modes Effects and Diagnostics Analysis) zur Verfügung.

Der IC hat vier Stromversorgungsausgänge: einen Ausgang mit konstant 5 V (Stromkapazität 400 mA) für den Mikrocontroller sowie drei Ausgänge mit konstant 5 V (Stromkapazität 100 mA) für Sensoren und Schnittstellen.

Muster des TB9044FNG sind ab sofort erhältlich. Die Serienfertigung soll im Oktober 2017 beginnen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43872340 / Automotive)