Vehicle Computer VSL Compact 81 (ApolloLake)

13.11.2017

Transportation-/Automotive-Computer für Sonder- und Nutzfahrzeuge, Land- u. Baumaschinen Der In-Vehicle-PC VSL Compact 81 bietet höchste Zuverlässigkeit für anspruchsvolle Anwendungen in Fahrzeugen und mobilen Systemen. Der Vehicle-PC eignet sich als Datenlogger, Steuerungs- u

Transportation-/Automotive-Computer für Sonder- und Nutzfahrzeuge, Land- u. Baumaschinen

Der In-Vehicle-PC VSL Compact 81 bietet höchste Zuverlässigkeit für anspruchsvolle Anwendungen in Fahrzeugen und mobilen Systemen. Der Vehicle-PC eignet sich als Datenlogger, Steuerungs- und Controlrechner, zur Datenerfassung oder für die Fahrzeug- zu-Infrastruktur-Kommunikation. Für Funktionssicherheit sorgen das kabellose Design, das robuste geschlossene Gehäuse sowie die verschraubbaren Anschlussstecker.

Sämtliche Bauteile sind für einen Einsatztemperaturbereich von –40°C bis .+85°C ausgelegt, was entscheidend für den Betrieb im Außeneinsatz ist. 

Der Fahrzeugrechner verfügt über integrierte Funkerweiterungen wie LTE, GPS und Wifi und ist daher die Ideale Embedded-Lösung für künftige IoT-Anwendungen. Zudem verfügt der Vehicle-PC über einen integrierten Ignition Controller und ein rückwirkungsfreies CAN-Interface. Damit lässt er sich problemlos in Fahrzeugen nachrüsten.

Für hohe Rechenleistung bei geringer Leistungsaufnahme sorgen die industriellen Quad-Core-Prozessoren von Intel Atom aus der ApolloLake-Serie (x5-E3940 oder x7-3950).

Die In-Vehicle Computer sind langzeitverfügbar (ab Release mindestens 10 Jahre fixed BOM) und können auf Wunsch mit E-mark-Zertifikat bestellt werden.

Zum Datenblatt

Zur Produktseite

Zum gesamten Produktportfolio von Syslogic