Lüfterloser Single Board Computer (SBC) – flexible Schnittstellenbelegung

25.05.2016

Die Embedded Single Board Computer (SBC’s) IPC/NETSBC-8 verfügen über einen leistungsstarken BayTrail-Prozessor von Intel. Die BayTrail-Prozessoren überzeugen mit ihrem Low-Power-Design. Durch die geringe Leistungsaufnahme wird wenig Abwärme produziert, was sich sehr positiv a

Die Embedded Single Board Computer (SBC’s) IPC/NETSBC-8 verfügen über einen leistungsstarken BayTrail-Prozessor von Intel. Die BayTrail-Prozessoren überzeugen mit ihrem Low-Power-Design. Durch die geringe Leistungsaufnahme wird wenig Abwärme produziert, was sich sehr positiv auf die MBTF-Werte (Mean Time between Failure) der Single Board Computer auswirkt. Die IPC/NETSBC-8 kommen gänzlich ohne bewegliche Teile aus (fanless). Sie eignen sich für den 24/7-Dauerbetrieb und sind für den erweiterten Temperaturbereich von –40 bis + 85 Grad Celsius auf Bauteilebene konzipiert. 

Dank dem lüfterlosen Industriedesign trotzen die Single Board Computer Vibrationen, Schocks, Hitze und Kälte. Wie alle Embedded PC von Syslogic sind die Single Board Computer der IPC/NETSBC-8 Serie langzeitverfügbar. Dadurch erübrigen sich zeit- und kostenintensive Requalifikationen, was wiederum tiefe Gesamtbetriebskosten garantiert. Die Industrie PC eignen sich für Betriebssysteme wie Linux oder Windows Embedded Standard.