Cactus Technolgies 240 Series - CFast - MLC-NAND-Flash-Speicher

09.03.2016

Die Cactus Technologies 240 Series CFast Flash-Speicherkarten überzeugen dank ihrem SATA-II-Interface mit einer Lesegeschwindigkeit von 300 Megabyte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 200 Megabyte pro Sekunde. Die SSD-Speicher (Solid State Drive) der Cactus 240 Se

Die Cactus Technologies 240 Series CFast Flash-Speicherkarten überzeugen dank ihrem SATA-II-Interface mit einer Lesegeschwindigkeit von 300 Megabyte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 200 Megabyte pro Sekunde. Die SSD-Speicher (Solid State Drive) der Cactus 240 Serie verbinden die schnellen Schreib- und Lesegeschwindigkeiten von SATA-II-Flash-Speichern mit den kompakten Abmessungen einer PATA-CF-Karte (36,4 x 42,8 mm).

Die Commercial Grade CFast Speicherkarten der Cactus 240 Series überzeugen mit Robustheit, Langlebigkeit und mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Die CFast-Karten bauen auf MLC-Flash (Multi Level Cell) von Toshiba auf. Dank cleverer Firmware mit  integriertem Write Abort Handling und Error Correction Code erreichen die SD-Speicher hohe Schreib- und Lesezyklen (Write Endurance).

Wie alle NAND-Flash-Speicher von Cactus sind die CFast-Speicherkarten aus der 240 Serie unempfindlich gegen Schock und Vibration. Damit eignen sie sich die Automation, für die Medizintechnik oder für Railway-Anwendungen.

Syslogic ist offizielles Partnerunternehmen von Cactus und vertreibt die Flash-Speicher.

Technische Angaben Cactus 240 Series
Speichergrößen: 4GB bis 256GB
Formfaktor: Industry Standard CF Type 1 Form Factor
Interface: Serial ATA I (up to 1.5Gbits/sec), Serial ATA II (up to 3.0Gbits/sec)
Speicher: MLC NAND Flash

Zu den MLC-Flash-Speichern von Cactus (Multi Level Cell)
Zu den SLC-Flash-Speichern von Cactus (Single Level Cell)