Embedded Box PC für die Automatisierung: Syslogic Compact M Serie

27.04.2015

Die Embedded Box PC aus der Compact M Serie verfügen über E3825- oder E3845-Prozessoren von Intel Atom (Bay Trail). Damit eignen sich die Embedded Box PC für den Dauerbetrieb (24/7) im Temperaturbereich von –40 bis +70 Grad Celsius. Die Box PC der Compact M Serie überzeugen ni...

Die Embedded Box PC aus der Compact M Serie verfügen über E3825- oder E3845-Prozessoren von Intel Atom (Bay Trail). Damit eignen sich die Embedded Box PC für den Dauerbetrieb (24/7) im Temperaturbereich von –40 bis +70 Grad Celsius. 

Die Box PC der Compact M Serie überzeugen nicht nur mit der robusten Bauweise, sondern auch mit einer einzigartigen Schnittstellenbelegung. Die Box PC verfügen über CAN-, USB-, RS232- sowie RS485-Schnittstellen. Zudem lassen sie sich mit bis zu drei Ethernet-Schnittstellen ausstatten. Auf Wunsch integriert Syslogic EtherCAT Master Stacks im Linux Betriebssystem. Dadurch haben Kunden die Möglichkeit, den Compact M Industriecomputer direkt als EtherCAT-Steuerung zu verwenden. 

Weitere Informationen

System

  • Low power, high performance Intel Atom E3800 processor (Intel Atom E3845,  Intel Atom E3827, Intel Atom E3826, Intel Atom E3825)
  • Quad Core
  • Clock up to 1.91 GHz
  • Up to 8GB DRAM on board soldered
  • 2x USB 2.0
  • 1x USB 3.0
  • 3x Ethernet 10/100/1000 MBit
  • Socket for CFast / SD
  • Up to 6x RS232
  • Up to 2x RS485 (isolated)
  • Up to 2x CAN (isolated)
  • WLAN, GPS, GSM and Bluethooth (optional)
  • 24VDC Power Supply

Features

  •     Quad core Bay Trail processor
  •     Intelligent power management
  •     RTC, Watchdog, temperature monitoring
  •     ESD protected

Operating system

  •     BSP for Windows Embedded 7
  •     BSP for Windows Embedded 8.1
  •     BSP for Linux Debian 7.0