Company Topimage

10.12.2020

NVIDIA-Jetson-basierte Embedded-Systeme – wie steht es um die Langzeitverfügbarkeit?

Die Jetson-Module von NVIDIA sind für Intelligent-Edge-Anwendungen in der Industrie entwickelt. Doch wie steht es um die langfristige Verfügbarkeit von NVIDIA-basierten Embedded-Systemen?

m Gegensatz zu schnelllebiger Consumer-Elektronik kommt bei Industrieelektronik der langen Verfügbarkeit eine Schlüsselrolle zu. Ein Unternehmen, das dafür bekannt ist, für seine Industriecomputer eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit zu garantieren, ist Syslogic. Die Embedded-Herstellerin hat langjährige Erfahrung mit x86-basierten Industriecomputern. Seit einigen Jahren bietet Syslogic auch Embedded-Computer, die auf den Jetson-Modulen von NVIDIA basieren. NVIDIA ist ein Unternehmen, das seine Wurzeln in der Consumer-Elektronik hat. Entsprechend wollen viele Industrieanwender wissen, wie es um die langfristige Verfügbarkeit der NVIDIA-Jetson-Module und der darauf aufbauenden Embedded-Systeme steht.


Sorgfältig entwickelte Mainboards

Syslogic als führende Anbieterin von KI-fähigen Embedded-Computern entwickelt und fertigt ihre Mainboards selbst. Dabei werden nur Industriebauteile eingesetzt, welche neben verbesserten technischen Eigenschaften auch eine Verfügbarkeit von mindestens zehn Jahren aufweisen. Zudem setzt Syslogic nur industrietaugliche Komponenten von etablierten Herstellern ein. Durch die eigene Fertigung inklusive SMD-Bestückung hat Syslogic die langfristige Verfügbarkeit ihrer Produkte im Griff. 

Gleichwohl ist Syslogic von einigen Key-Lieferanten abhängig. Vor allem von den Prozessorherstellern. Grundsätzlich kommen in den Embedded-Systemen aber nur langzeitverfügbare Plattformen zum Einsatz. Das gilt auch für die NVIDIA-Module. 


NVIDIA kommuniziert transparent 

NVIDIA ist aktuell führend bei KI-fähiger Prozessortechnologie. Mit der Jetson-Reihe ist das Unternehmen dabei, viele Industriezweige zu revolutionieren. Ein strategisch wichtiger Schritt. Entsprechend nimmt NVIDIA die Anforderungen der Industriekunden, zu denen auch die Langzeitverfügbarkeit zählt, ernst. 

Das Unternehmen gibt für alle Jetson-Plattformen an, bis wann diese erhältlich sein werden. Den Jetson TX2 wird es bis 2025 geben, den Jetson Xavier NX bis 2026 und den Jetson AGX Xavier bis 2025. 

Syslogic geht davon aus, dass die angegebenen Daten Mindestwerte sind. Für den TX2 hat NVIDIA die Angabe bereits einmal nach hinten geschoben. Es kann durchaus sein, dass auch andere Jetson-Module noch über den aktuell kommunizierten Zeitraum hinaus erhältlich sein werden. 

Darüber hinaus bietet NVIDIA kompatible Varianten seiner Module für den erweiterten Temperaturbereich. Diese Module verfügen über zusätzliche Funktionen wie ECC RAM und einen robusten internen Flash-Speicher (EMMC). Diese Variante des TX2 – der TX2i – wird bis mindestens 2028 erhältlich sein. Eine i-Variante des AGX Xavier soll in der ersten Hälfte des Jahres 2021 auf den Markt kommen. Entsprechend geht Syslogic davon aus, basierend auf den aktuellen NVIDIA-Produkten 15 Jahre «form, fit and function» zu gewährleisten. 


Product Change Notifications

Syslogic ist für ihre Kunden über alle Projektphasen eine zuverlässige Partnerin. In ihrem Qualitätsmanagementsystem hat Syslogic einen PCN-Prozess (Product Change Notification) verankert. Für viele Bauteile hält Syslogic eine Second-Source bereit. Ist dies nicht der Fall, bietet Syslogic ihren Kunden die Möglichkeit eines Last-Time-Buy. So oder so werden Syslogic Kunden bei einer PCN informiert. Treten Kompatibilitätsschwierigkeiten auf, sucht Syslogic mit ihren Kunden nach einer individuellen Lösung, sei dies in Form eines Nachfolgeprodukts oder einer Langzeitvereinbarung.

Die offiziellen Angaben von NVIDIA zur Verfügbarkeit der Jetson-Produkte:

Jetson Nano: Januar2025

Jetson TX1: Januar 2021

Jetson TX2 4GB: Januar 2025

Jetson TX2: Januar 2025

Jetson TX2i: April 2028

Jetson Xavier NX: Januar 2026

Jetson AGX Xavier: Januar 2025


Weitere Informationen bei NVIDIA

Die NVIDIA-Jetson basierten Embedded Systeme von Syslogic