Company Topimage

14.05.2020

Steuerungsrechner für AGVs: Fahrerlos auf der Überholspur

Fahrerlose Transportsysteme (FTS), oft auch AGVs (automated guided vehicles) genannt, werden zum strategischen Pfeiler. Das nicht nur im Retaillager, sondern überall dort, wo Waren verschoben werden. Was sind die Gründe dafür und welche Rolle spielt dabei künstliche Intelligenz (KI)?

Sie steigern die Produktivität. Sie senken die Kosten. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) machen Logistikzentren effizient. Längst werden FTS auch abseits der Intralogistik geschätzt. Sei es in Spitälern, in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, in der Automobilbranche, in Fertigungsbetrieben oder in Häfen. Ihren Siegeszug verdanken FTS Technologiesprüngen in den Bereichen künstliche Intelligenz (KI), Interkonnektivität und Echtzeitfähigkeit. Heute werden FTS überall dort eingesetzt, wo Waren verschoben werden. Analysten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach FTS in den nächsten Jahren weiterhin stark zunehmen wird. Ob im Logistikzentrum oder in der digitalen Fabrik – FTS kommen eine strategische Bedeutung zu. Doch welche Aufgaben übernehmen FTS der neuesten Generation und welche Technologien werden dazu genutzt? 

Lesen Sie den ganzen Beitrag im Embedded-Blog von Syslogic