Sicherheitsrelais

Swiss Lean Award 2012 geht an Elesta relays

| Redakteur: Kristin Rinortner

Elesta relays wurde mit der einzigen Schweizer Auszeichnung für Spitzenleistungen im Lean Management, dem Swiss Lean Award, geehrt.

Ziel des Schweiz weiten Wettbewerbs für die branchenübergreifende Bewertung von Unternehmen nach dem Lean-Management-Prinzip ist es, herausragende Leistungen in diesem Bereich zu honorieren. Der Preis wird von der vor zehn Jahren gegründeten KMU SWISS AG, einer Plattform für die Vernetzung von KMU-Unternehmen, vergeben.

Die Fachjury des Swiss Lean Award steht unter der Leitung von Prof. Dr. Uwe W. Schulz von der Hochschule Luzern und weiteren Fachleuten aus Forschung und Wirtschaft. Die Bewertung erfolgte nach den Kriterien: Leadership, Development, Produktion, Supply Chain und Verkauf / Marketing.

Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung für die konsequente Umsetzung des Lean-Gedankens in allen Geschäftsbereichen. Von Lean-Produktion über Lean-Office bis zu Lean-Development sind alle Geschäftsprozesse in die Lean-Systematik eingebunden. Elesta relays, als international operierender Hersteller von Relais mit zwangsgeführten Kontakten (Sicherheitsrelais), hat sich durch die übergreifende Umsetzung des Lean-Prinzips als Innovationsführer mit hoher Wirtschaftlichkeit etabliert und seine Marktposition über die letzten Jahre konsequent fortentwickelt. //KR

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 33690100 / Schalter & Relais)