S.USV pi industrial: Unterbrechungsfreie Stromversorgung für Raspberry Pi samt Akku

| Redakteur: Margit Kuther

S.USV pi industrial: USV für Raspberry Pi mit Akku (links)
S.USV pi industrial: USV für Raspberry Pi mit Akku (links) (Bild: Olmatic)

Die S.USV pi industrial für den erweiterten Temperaturbereich ist eine intelligente, unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) für das Raspberry Pi, inklusive Powerbank.

Die LiFePO4-Akkumulatoren (3000 mAh) des S.USV pi industrial für Raspberry Pi sind speziell für den erweiterten Temperaturbereich (-40 °C bis 75 °C) der Industrie ausgelegt. Für die Sicherheit und Gewährleistung einer stabilen und langen Lebensdauer wurden intelligente Battery-Management-Systeme implementiert, die neben dem Thermal-Management auch ein Monitoring-System zur Verfügung stellen.

Das automatisierte Dynamic-Power-Tracking-System ermöglicht eine autarke Versorgung eines Einplatinencomputers im erweiterten Spannungsbereich von 7 - 48 Volt. Einsatzgebiete sind etwa regenerative Energien und der KFZ-Bereich. Bei Ausfall der regenerativen Energie über den primären Spannungseingang wird automatisch auf die fixed Backup Line umgeschaltet. Erst wenn auch diese Energiequelle abfällt, verweilt das System im sekundären Modus (Batteriebetrieb). Die Ladeschaltung wird dabei, entsprechend der verfügbaren Leistung über die aktive Energiequelle, angepasst und gesteuert.

Das Modul ist eine voll funktionsfähige Plug-&-Play Lösung. Das implementierte Monitoring-System führt eine kontinuierliche Überprüfung aller relevanten Leistungsdaten durch, um den Raspberry Pi bei Fehlverhalten sicher herunterzufahren und damit Datenverluste zu verhindern. Durch die ausführliche Auswertung der gesammelten Daten, kann das System hoch effizient und energiesparend betrieben werden. Die S.USV pi industrial bietet hohe Effizienz über den kompletten Lastbereich.

Fällt beispielsweise die Energieversorgung des Einplatinencomputers unter eine einstellbare Spannungsschwelle, schaltet die S.USV pi industrial automatisch auf den Akkubetrieb um, hält die Funktionalität des Raspberry Pi über einen durch den Benutzer einstellbaren Zeitraum konstant und überbrückt dadurch den Spannungsausfall, oder fährt den Einplatinencomputer im Falle eines langfristigen Spannungsausfalls sicher herunter.

All diese Funktionen sind automatisiert. Zusätzlich haben Anwender die Möglichkeit, alle Betriebszustände oder Schaltvorgänge über eine Software und spezifische Bussysteme zu überprüfen und zu steuern.

Die Funktionen des S.USV pi industrial auf einen Blick

  • HAT-konformes USV-Modul
  • kompatibel mit allen Raspberry-Pi-Modellen
  • Plug & Play
  • intelligente Softwarelösung
  • spezifische Bussysteme (I²C, GPIO)
  • Bootloader für Live-Firmware-Updates
  • integrierte Real Time Clock
  • starten und betreiben rein über Akku
  • Monitoring-Überwachungssystem
  • extern-Voltage-Monitoring/Dynamic-Power-Tracking
  • optimiert für autarken Einsatz über regenerative Energiequelle
  • integrierter LiFePO4-Akku (3000 mAh) mit einstellbarer Ladefunktion
  • Batteriemanagement-Controller
  • Batteriemanagement-System
  • Thermal-Management
  • Netzeingang mit erweitertem Spannungsbereich (7 - 48 V/5A)
  • Backup-Eingang (7 - 24V/5A) zur abgesicherten Versorgung über zusätzliche Energiequelle
  • zusätzlicher +5V/5A-Power-Output für externe Peripherie
  • Protection Circuit: RPP, SCP, OLP, OCP, OVP, UVP, OTP, ODP, RCP
  • SBC (Watchdog-/Power-Cycle-Funktionalität)
  • ESD-geschützter 4-Kanal 10-Bit-A/D-Wandler für externe Analog-/Digital-Messungen
  • automatische Lüfterschaltung (optional)
  • zeitgesteuertes und ereignisbasierendes Ein- und Ausschalten des Raspberry Pi - Action Scheduler
  • Raspberry Pi Supply Switch (Ein- und Ausschalttaster/File Safe Shutdown)
  • LED-Statusanzeige

Daten zur Leistung des S.USV pi industrial

  • Primär-Eingangsspannung: +7 - 48 V
  • Eingangsspannung Fixed Backup: +7 - 24 V
  • Leistungsangaben: Max. Eingangsstrom 5 A (primär)/Max. Ausgangsstrom 5 A (primär), 5 A (sekundär), 1 A (Charging Circuit)/Max. Ausgangsspannung +5 V (primär), +5 V (sekundär), +3,65 V (Charging Circuit)
  • Energieverbrauch durchschnittlich: < 4 W / max. 25 W
  • Wirkungsgrad: bis zu 91%
  • Restwelligkeit: < 50 mVss
  • Überbrückungszeit bei durchschnitt. Verbrauch: ~ 7- 8 h
  • Sicherheit: EMC Directive 2014/30/EU, IEC 62368-1:2014, IEC 61140:2016
  • Temperaturbereich: -40 °C bis 75 °C
  • Abmessungen: 65 mm x56,5 mm

Daten zum LiFePO4-Akku des S.USV pi industrial

  • Nennspannung: 3,2 V
  • Betriebsspannung: 2,5 V - 3,65 V
  • Kapazität: 3000 mAh
  • Interne Impedanz: ≤ 20 mΩ
  • Konstanter Ladung/Entladestrom: 1C / 5C
  • Arbeitstemperatur: -20 bis 75 °C
  • Anschlusskabel: UL1571#28

Zum Lieferumfang des S.USV pi industrial gehören ein LiFePO4-Akku mit 3000 mAh und ein Befestigungs-Kit.

Raspberry Pi goes Industry: Eben Upton hält Keynote auf Embedded Platforms Conference

Raspberry Pi goes Industry: Eben Upton hält Keynote auf Embedded Platforms Conference

20.09.18 - Eben Upton, Gründer und CEO der Raspberry Pi Foundation wird in einer Keynote auf Embedded Platforms Conference seine Vision für den Einsatz des Raspberry Pi in Industrieanwendungen erläutern. lesen

Raspberry Pi goes Industry: Professionelle Automatisierung mit PiXtend

Raspberry Pi goes Industry: Professionelle Automatisierung mit PiXtend

16.09.18 - Der programmierbare Raspberry Pi stellt Rechenleistung und Netzanbindung. Mittels Interfaceerweiterung PiXtend entsteht eine vollwertige Kleinsteuerung mit allen notwendigen I/Os. lesen

Mit Raspberry Pi und Matrix Creator IoT-Geräte entwickeln

Raspberry Pi goes Industry

Mit Raspberry Pi und Matrix Creator IoT-Geräte entwickeln

23.08.17 - Mittels Matrix Creator wird Raspberry Pi zu einer flexiblen, kostengünstigen Entwicklungslösung für IoT-Anwendungen, etwa für Alexa-basierende Geräte. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45549235 / Raspberry & Co.)