Student Day Studenten zeigen auf der electronica ihren Einfallsreichtum

Redakteur: David Franz

Mehr als 200 Studenten von Hochschulen aus ganz Deutschland kamen zum Student Day in das electronica Forum. Neben einer Podiumsdiskussion zum Thema "Berufseinstieg" und einem Networking-Lunch wurde der COSIMA-Award für innovative studentische Entwicklungsprojekte verliehen.

Firmen zum Thema

Über 200 angehende Ingenieure aus ganz Deutschland haben am Student Day teilgenommen.
Über 200 angehende Ingenieure aus ganz Deutschland haben am Student Day teilgenommen.
(Bild: electronica)

Am letzten Messetag organisierten das Jobportal semica, die Messe München, der ZVEI und der VDE den Student Day der electronica. Über 200 angehende Ingenieure aus ganz Deutschland haben an diesem Event teilgenommen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 17 Bildern

Ab 10:00 Uhr präsentierten drei Studenten-Teams, die am diesjährigen Cosima-Award, ein Entwicklungsprojekt für Studenten, teilgenommen haben, ihre Projekte vor einer Jury.

Gold holte sich die Erfindung einer elektrischen Bremse für Kinderwägen, die vor Ort von den Studenten demonstriert wurde. Den zweiten Platz belegten gleich zwei Teams: Zum einen die Erfinder von beleuchteten Gehwegplatten, zum anderen das Team "Quasimodo", das mit Hilfe von Sensoren Rückenschmerzen vorbeugen will.

Weitere Informationen zu den drei Teilnehmergruppen des diesjährigen COSIMA Wettbewerbs finden Sie auf Seite 2 dieses Artikels.

Podiumsdiskussion

Im Anschluss an den COSIMA Award, diskutierten Vertreter der Unternehmen Rohde & Schwarz und Sensirion gemeinsam mit dem Hochschulprofessor Josef Pöppel und dem Personalberater Michael Köhler über den richtigen Berufseinstieg in die Elektronikbranche.

Neben den Einstiegsmöglichkeiten bei den Unternehmen wurden unter anderem die folgenden Themen angeschnitten: Einblick in den Berufsalltag eines jungen Ingenieurs, Wichtige Faktoren und Details in der Bewerbung, Erwartungen im Bewerbungsgespräch, Wert eines Auslandssemsters, Prognosen für die Zukunft.

Networking-Lunch

Nach einem einstündigen Networking-Lunch bei dem sich die Studenten ausgiebig mit den Sponsoren (Digi-Key, Sensirion, Rohde & Schwarz, Analog Devices, Texas Instruments und NXP) unterhalten und die zahlreichen Fragen loswerden konnten, wurden durch den Platin-Sponsor Digi-Key noch zwei Vespas und acht High-End Notebooks verlost.

(ID:36875470)