Suchen

Netzteile für die Medizin Stromversorgung entsprechen der vierten Ausgabe IEC 60601-1

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Firmen zum Thema

Die Netzteile der Serien SWM6, SWM6-USB, SWM12 und SWM30 von CUI sind für medizinische, zahnmedizinische und häusliche Gesundheitsversorgung geeignet.
Die Netzteile der Serien SWM6, SWM6-USB, SWM12 und SWM30 von CUI sind für medizinische, zahnmedizinische und häusliche Gesundheitsversorgung geeignet.
(Bild: CUI)

Die Serien SWM6, SWM6-USB, SWM12 und SWM30 von CUI sind entweder mit US- oder Euro-Stecker erhältlich und entsprechend den medizinischen Sicherheitsstandards 60601-1 (Ausgabe 3.1) für 2x MOPP und den EMV-Anforderungen (4. Ausgabe) zertifiziert. Sie bieten einem hohen Wirkungsgrad, Klasse-II-Aufbau und eine Leerlauf-Leistungsaufnahme von 0,075 W.

Eingesetzt werden die Netzteile weltweit für effiziente Stromversorgungen für medizinische, zahnmedizinische und häusliche Gesundheitsversorgung. Die 6-, 12- und 30-W-Steckernetzgeräte bieten eine Eingangsspannung von 90 bis 264 VAC und eine Ein-/Ausgang-Isolationsspannung von 4000 VAC. Die Ausgangsspannung reicht je nach Serie von 5 bis 48 VDC. Die Serien SWM6, SWM6-USB und SWM12 bieten horizontale und vertikale Steckerausrichtungen, während SWM6-USB einen integrierten USB-Anschluss enthält. Schutz vor Überspannung, Überstrom und Kurzschluss ist bei allen Modellen serienmäßig, genauso wie verschiedene DC-Ausgangsstecker.

(ID:44953742)