DC/DC-Wandler

Strahlungsresistent fürs All

| Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: EMTRON)

Emtron hat die DC/DC-Wandler der Serie SMHF42 der Marke Interpoint von Crane Aerospace & Electronics vorgestellt.

Die Wandler in Hybridbauweise sind speziell für Anwendungen in der Raumfahrt ausgelegt und bieten bis zu 15 W Ausgangsleistung bei einem Eingang von 35 bis 55 VDC.

Kennzeichnend für diese kleinen und leistungsfähigen Wandler ist ein Transientenschutz bis 80 V für 50 ms. Weitere Eigenschaften sind: (SEE) LET performance von 86 MeV cm2/mg, nach MIL-STD-883 method 1019 garantierte TID-Strahlungsfestigkeit (RHA): L= 50 kra(Si) und R = 100 kra(Si); Strahlungsfestigkeit gegen Dosisraten von 50 bis 300 rad(Si)/s (Condition A) und 10 mrad/s (Condition D), MIL-PRF-38534 Screening nach den Klassen A und K verfügbar, hoher Wirkungsgrad bis zu 80%; Inhibit-Funktion; Synchronisationseingang.

Unterspannungsabschaltung (UVLO) und Dauerkurzschlussfestigkeit runden die Beschreibung dieses Produkts ab.

Verfügbar sind Einfachausgangsmodelle mit 3,3, 5, 5,2, 12 und 15 V, sowie Zweifachausgangsmodelle mit ±5, ±7, ±12 und ±15 V.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44817636 / Stromversorgungen)