Systemklimatisierung

Steuerung für Wärme- und Trockenschränke

23.09.2009 | Redakteur: Kristin Rinortner

Vötsch Industrietechnik präsentiert mit S!MPAC Steuerungs- und Regelsysteme für Wärme- und Trockenschränke, die eine anwenderfreundliche Weiterentwicklung der bisher eingesetzten Systeme

Vötsch Industrietechnik präsentiert mit S!MPAC Steuerungs- und Regelsysteme für Wärme- und Trockenschränke, die eine anwenderfreundliche Weiterentwicklung der bisher eingesetzten Systeme ist. Neu gestaltete, komfortable Bedieneroberflächen ermöglichen die einfache Handhabung.

Die Steuerung kann in allen Wärme- und Trockenschränken, Reinraum-Trocknern, Vakuum-Schränken, Trocken-Hitze-Sterilisatoren und Durchlaufanlagen von Vötsch Industrietechnik eingesetzt werden.

Die Prozesswerte lassen sich über ein Farb-Touchpanel (3,5 oder 8 Zoll) eingeben und abrufen. Die Bedienung und Überwachung im Intranet und über Internet-Browser wird durch einen integrierten Web-Server ermöglicht. Alle Steuerungen sind mit einer Netzwerk-Schnittstelle ETHERNET und Messtechnik-Schnittstellen ausgestattet. Die Daten lassen sich über den lokalen PC, Intranet, Internet oder mittels einer Verknüpfung zur SQL-Datenbank in ein übergeordnetes Datenmanagementsystem integrieren.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 319480 / Wärmemanagement)