Steckverbinder für die Lebensmittelindustrie

| Redakteur: Hendrik Härter

Steckverbinder für die Lebensmittelindustrie der Han F+B-Familie von Harting.
Steckverbinder für die Lebensmittelindustrie der Han F+B-Familie von Harting. (Bild: Harting)

Speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie wurden die ab sofort bei SE Spezial-Electronic erhältlichen Steckverbinder der Han F+B-Familie von Harting entwickelt.

Die Steckverbinder der Han F+B-Familie von Harting sind speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt. Dabei entsprechen die Gehäuse den IP69K-Spezifikationen und weisen in Anlehnung an die Richtlinie der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) große Radien und Oberflächen auf. Sie schützen die innenliegenden Kontakte nicht nur vor Strahlwasser und aggressiven Reinigungsmitteln.

Für die Steckverbinder sind unter anderem zwölf verschiedene Kontakteinsätze von der Energieversorgung bis hin zur Signal- und Datenübertragung verfügbar.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45896377 / Verbindungstechnik)