Suchen

Glasfaser-Steckverbinder Stecken und lösen erleichtert

Redakteur: Kristin Rinortner

Bei technologischen Veränderungen, wie sie in der IT-Welt und der Kommunikationstechnik existieren, sind platzsparende Lösungen wie der LC HD Duplex von Telegärtner gefragt.

Firmen zum Thema

(Bild: Telegärtner)

Der Steckverbinder LC HD Duplex von Telegärtner erleichtert den Steck- und Lösevorgang bei engen Platzverhältnissen in HD-Verteilsystemen. Mit seinem langen, flexiblen Entriegelungshebel lässt er sich auch da lösen, wo für die Finger kein Platz ist. Damit können vor allem Telekommunikationsanbieter sowie Betreiber von Rechenzentren praxistauglich eine große Anschlussdichte realisieren und kostbaren Platz sparen.

Patchkabel mit dem Stecker liefert der Hersteller mit zwei verschiedenen Kabeltypen. Erhältlich sind ein robustes Doppelmantelkabel mit einem Außendurchmesser von 5,2 x 3,1 mm und einer Querdruckfestigkeit von 4000 N/m sowie ein flexibles, besonders platzsparendes Mini-Zip-Kabel mit einem Außendurchmesser von nur 3,7 x 1,8 mm. Dieses hat einen Biegeradius von lediglich 15 mm bei Singlemode- und 25 mm bei Multimode-Fasern.

Die Patchkabel mit LC HD Duplex bietet der Hersteller fertig konfektioniert in kundenspezifischen Längen an. Diese exakt passenden Kabellängen unterstützen die Anstrengungen nach höchster Platzersparnis, Kabelüberlängen müssen nicht verstaut werden.

(ID:45280125)