Agilent und National Instruments

Status und Zukunft von PXI für die Messtechnik

08.03.2011 |

Rahman Jamal von NI und Hans-Juergen Bochtler von Agilent diskutieren den aktuellen Stand und die Zukunft von PXI. PXI wurde 1997 von National Instruments eingeführt. Im Jahr 2010 kündigte nun auch Agilent an, verstärkt auf diesen Standard zu setzen. PXI erlaubt leistungsfähige Messgeräte, Datenbusse, Verarbeitung und Datenspeicherung in einem kompakten und zuverlässigen Formfaktor. Zwei Experten diskutieren: Wo steht der Standard heute? Wie sieht der PXI-Markt generell und in der Zukunft aus?

Next Level Engineering

Wie Solidworks mit 3DEXPERIENCE in der Cloud funktioniert

Multiphysikalische Simulationssoftware

Akkumulatoren und Batterien realitätsnah simulieren

Das richtige Messmittel für die präzise Leistungsmessung

Wichtigste Anforderungen an Präzisions-Leistungsanalysatoren

Simulation - Webinarserie Teil 3

E-Maschinen schnell und effizient konfigurieren

Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.