IT Schrank Ständige Erweiterungen im Rechenzentrum – kein Problem

Von Kristin Rinortner

Bei der Entwicklung der IT-Schranksysteme der Serie FlexFusion standen bei Panduit Benutzerfreundlichkeit und Flexibiltät im Vordergrund. Deswegen lassen sich die IT-Racks individuell konfigurieren und bleiben gleichzeitig skalierbar, beispielsweise für laufende Erweiterungen im Rechenzentrum.

Anbieter zum Thema

IT-Schranksystem: Die Traglast von 1.591 kg (statisch) der Schränke aus der Reihe FlexFusion ist das Ergebnis einer stabilen und robusten Schrankkonstruktion. Perforierte Türen gewährleisten mit einer offenen Fläche von 80 Prozent einen maximalen Luftdurchfluss durch den Schrank für wärmeintensive Anwendungen.
IT-Schranksystem: Die Traglast von 1.591 kg (statisch) der Schränke aus der Reihe FlexFusion ist das Ergebnis einer stabilen und robusten Schrankkonstruktion. Perforierte Türen gewährleisten mit einer offenen Fläche von 80 Prozent einen maximalen Luftdurchfluss durch den Schrank für wärmeintensive Anwendungen.
(Bild: Panduit)

Die Schränke der Serie FlexFusion für Server-, Netzwerk- oder hybride Anwendungen bietet Panduit in Breiten von 600, 700 oder 800 mm sowie Tiefen von 1070 bzw. 1200 mm an. Anwender wählen in zwischen Höhen von 42, 45, 48 und 51 HE aus.

Die Stahlkonstruktion der Schränke ist teilweise geschweißt und teilweise montiert. Die Tragfähigkeit des Schranksystems wird mit 1.591 kg (statisch) bzw. 1.136 kg (rollend) angegeben.

Perforierte Schranktüren sorgen mit einer Luftdurchlässigkeit von 80 Prozent für eine gute Kühlung. Die Tür lässt sich für einen einfachen Schrankzugang in Reihenaufstellung um 170 Grad öffnen – freistehend sogar weit darüber hinaus

Das Schranksystem entspricht den Standards EIA-310-E, TIA/EIA-942 sowie UL2416 und lässt sich komfortabel per Online-Konfigurator auf der Webseite des Herstellers zusammenstellen. Zu den Auswahlkriterien und Optionen gehören zusätzlich zu Größe, Farbe u.a. die Verschlussart bis hin zur Zwei-Faktor-Authentifizierung, Positionen der Steckdosenleisten/PDUs, verschiedene Sensoren, sowie das Kabelmanagement.

Clever gelöst hat das amerikanische Familienunternehmen die verschiedenen Möglichkeiten der werkzeuglos anpassbaren Kabelführung, die leicht verstellbaren Käfigmutter-Geräteschienen sowie die eingelassenen Hebegriffe an den Seitenwänden.

Die Oberseite des Schranks ist entweder mit einem vorgeformten Kantenschutz und einrastenden Abdeckungen für die abgedichtete Kabeldurchführung „CoolBoot“ oder mit einer Bürstendichtung und einem rückseitigen Klappdeckel für die PDU-Kabelverlegung erhältlich.

Die 19-Zoll-Ebene für Käfigmuttern ist vorne und hinten vollständig verstellbar.

Die verfügbaren Optionen umfassen eine eingehängte Einzeltür vorn und eingehängte, perforierte Flügeltüren hinten mit einer offenen Fläche, horizontal geteilte Seitenwände, Kabelführungsfinger, vertikale Kabelführungsbügel, PDU-Montagehalterung und Rollen. Alle Teile des Schranks sind so miteinander verbunden, dass für einen Potenzialausgleich keine zusätzlichen Verbindungskomponenten erforderlich sind.

Das sind die Vorteile des Schranksystems

Schnelle Einsatzbereitschaft: Zusammen mit den einfach einstellbaren Geräteschienen ermöglichen die vertikalen Kabelführungsbügel und der obere hintere Abdeckungseingang, die ohne Werkzeug ein- und auszubauen sind, eine schnellere Schrankmontage.

Vielseitigkeit: Der Schrank ist in vielen Größen und Optionen für den Einsatz im Warmgang/Kaltgang oder in Umgebungen mit Einhausungen zur Temperaturregulierung erhältlich.

Skalierbarkeit: Das Grundmodell kann nach Kundenwunsch konfiguriert werden. So sparen Sie Zeit und reduzieren Capex in der Netzwerkumgebung.

Potenzialausgleich: Zwischen den Schränken und dem Zubehör ist ein Potenzialausgleich implementiert, sodass sie nicht einzeln geerdet werden müssen.

Beschichtung: Die Schränke sind pulverbeschichtet mit einer langlebigen, wartungsarmen Polyester-Epoxidfarbe, die in Schwarz (RAL9005) oder Weiß (RAL9003) erhältlich ist.

Die IT-Schranksysteme FlexFusion repräsentieren eine universelle Plattform für alle Arten von Netzwerk- und Rechenzentrumsanwendungen, einschließlich Hyperscale-, Edge- und Colocation- Data-Center.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47959640)