Embedded-Single-Board-PC

Unterstützt EtherCAT und Altsystem-Upgrades

| Redakteur: Gerd Kucera

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: COMP-MALL)

Der Single Board Computer (SBC) im PC/104-Format (Modell VDX3-6755) von COMP-MALL hat einen 1,0-GHz-Prozessor (Dual-Core DM&P Vortex86 DX3) und bietet EtherCAT-Support für ISA-Bus-basierte industrielle Steuerungen. Der SBC nutzt 1 oder 2 GByte DDR3-On-Board-RAM und volle PC/104-Konformität mit nativem ISA-Bus sowie umfassende Unterstützung des offenen EtherCAT-Standards. Der Strom sparende Prozessor erfüllt die PC/104-Spezifikation mit Abwärtskompatibilität für Projekte, deren End-of-Life-Status mit dem vorhandenen x86-basierten PC/104-Controller nicht mehr gelöst werden kann. Das Modell VDX3-6755 ist auch als Plug-In-Ersatz konzipiert, zur Unterstützung von älteren Systemen, um den bestehenden Produktlebenszyklus ohne aufwändige Neuentwicklung zu verlängern. Das Modell VDX3-6755 ist dank EtherCAT-Unterstützung für vernetzte Steuerungs- und Automationstechnik in Echtzeit-Umgebungen prädestiniert. OEMs profitieren von einem höheren Return-on-Investment, da sie bereits entwickelte, ISA-Bus basierte Applikationen für weitere Jahre bereitstellen können. Zur Anbindung von Feldapplikationen im rauen Umfeld ist der PC/104 SBC mit isolierten (bis 2,5 kV) zwei RS-232- und einer RS-485-Schnitstelle und CAN Bus (2.0) ausgestattet. Für den isolierten CAN-Bus ist das optionale COM-to-CANBus-Modul notwendig. Eine SATA, zwei USB, PS/2 und Audio-Schnittstellen erweitern die Einsatzmöglichkeiten. Das Modell VDX3-6755 arbeitet im Temperaturbereich zwischen -40 °C bis +85 °C. Die im Prozessor integrierte GPU bietet eine leistungsstarke Grafik mit HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) auf bis zu zwei Displays via VGA und 24-Bit LVDS, sowie optional eine Video-Capture-Funktion. Dadurch eignet sich das Board auch für den Einsatz in preissensitiven Bildverarbeitungssystemen für Pick & Place- oder Inspektionsaufgaben. Für die Anbindung von Ethernet und Ether CAT besitzt der VDX3-6755 je ein Gigabit-Ethernet- und 10/100Mbps-Port. Die Prozessor-integrierte R6040-10/100Mbps-LAN-Schnittstelle unterstützt zudem den Acontis-EtherCAT-Master-Stack für Echtzeit-Linux und DOS. EtherCAT gilt als Echtzeit-Ethernet-Protokoll und hat seine Stärken in der schnellen und synchronen Übertragung von Prozessdaten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45542047 / SPS und IPC)