Suchen

SPS 2018: M40-Steckverbinder mit Schnellverschluss

| Redakteur: Kristin Rinortner

Zur SPS IPC DRIVES präsentiert Hummel seine M40-Steckverbinderserie in neuem Look mit Schnellverschluss und kleineren Abmaßen.

Firmen zum Thema

(Bild: Hummel)

Zur Messe SPS 2018 präsentiert Hummel einen Relaunch der bewährten M40-Steckverbinder. Sie sind nun auch mit dem Schnellverschluss TWILOCK-S verfügbar. Diese Variante ist steckbar mit dem Verschluss-System Speedtec. Eine minimale Drehbewegung genügt und die Verbindung ist zuverlässig verriegelt. Das zahlt sich besonders bei beengten Platzverhältnissen oder in schwer zugänglichen Umgebungen aus. Die Sicherheit ist dabei jederzeit gewährleistet, denn die Verriegelung ist vibrationssicher und erfüllt die Dichtigkeit der Schutzklassen IP67 und IP 69K im gesteckten Zustand.

In neuem Look präsentiert sich der gewinkelte Gerätesteckverbinder. Seine Bauform hat ein Facelift erfahren, das ihn noch kompakter und robuster macht. Die Bauhöhe ist im Vergleich zum Vorgänger signifikant geringer geworden. Zusätzlich hat der M40-Winkel einen stabilen Drehmechanismus. Damit lässt sich der Kabelabgang nach den jeweiligen Bedürfnissen in einem Radius von rund 330° ausrichten und der Stecker passt sich flexibel den Umgebungsbedingungen an. Besondere Beachtung haben die Entwickler auch der Steckermontage gewidmet.

(ID:45579109)