Sprechen Sie am Technologietag Leiterplatte & Baugruppe

| Redakteur: Johann Wiesböck

Johann Wiesböck, ELEKTRONIKPRAXIS: „Am 25. und 26. September diskutieren wir die wichtigsten Trends und neuesten Technologien in der Aufbau- und Verbindungstechnik für Elektronik.“
Johann Wiesböck, ELEKTRONIKPRAXIS: „Am 25. und 26. September diskutieren wir die wichtigsten Trends und neuesten Technologien in der Aufbau- und Verbindungstechnik für Elektronik.“ (Bild: VBM)

Der 1. Technologietag Leiterplatte & Baugruppe findet am 25. September 2018 in Würzburg statt. Am 26. September folgt das 2. Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik. Gesucht werden Vorträge zu neuen Verfahren, Arbeitsweise und Best Practice.

Die Leiterplatte ist das Rückgrat praktisch jeder Elektronik. Aber sie ist längst nicht nur Verbindungsträger, sondern ein elektronisches Bauteil, das heute unglaublich viel mehr kann, als nur Chips zu verbinden. Die moderne Leiterplattentechnik schafft neue Freiheitsgrade für die Entwickler von Baugruppen – sie muss aber auch beherrscht werden.

Hier setzt der 1. Technologietag Leiterplatte & Baugruppe an. Die Fachtagung vermittelt praktisches Wissen für die Konstruktion von Leiterplatten nach dem Stand der heutigen Technik. Sie gibt Einblicke in neue Technologien und Herangehensweisen. Wege zu Best Practice werden aufgezeigt.

Geplante Themen sind: CAD-Strategien heute und morgen, Leiterplatten- und Baugruppentechnologien für BGAs, BTCs und Bauformen kleiner/gleich 0201, Basismaterial, Multilayer-Dokumentation, Embedded Components, Beispiele zu Best Practice.

Leiterplattenexperten aus Industrie, Forschung und Anwenderwelt können jetzt eine Zusammenfassung (etwa 1000 Zeichen) ihres Themas entweder per E-Mail an johann.wiesboeck@vogel.de senden oder ihr Thema via Anmeldeformular auf www.leiterplattentag.de/call-for-paper einreichen.

Bitte senden Sie uns Ihre Zusammenfassung als Word- oder PDF-Dokument zu bzw. laden Sie die Datei hoch. Reichen Sie die Vorschläge bitte bis spätestens 18. Mai 2018 ein. Die Veranstaltung findet am 25. September 2018 im Vogel Convention Center Würzburg statt. Am 26. September findet dann das 2. Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik in der selben Location statt: www.3d-gedruckte-elektronik.de.

Der Programmausschuss wird die Agenda zum 1. Technologietag Leiterplatte & Baugruppe zusammenstellen und Ihnen eine Rückmeldung geben, ob Ihr Vortrag in das Programm aufgenommen wurde. Weitere Details können Sie auch gerne direkt telefonisch mit dem Chefredakteur von ELEKTRONIKPRAXIS Johann Wiesböck besprechen: Tel. +499314183081.

Partner für die Programmerstellung sind Arnold Wiemers von LA – LeiterplattenAkademie, Christian Georg Behrendt von ILFA, Helge Schimanski vom Fraunhofer ISIT und Andreas Schilpp von Würth Elektronik. Weitere Inputs aus Industrie, Forschung und Lehre sowie Best-Practice-Beispiele und/oder Themenwünsche aus der Anwenderwelt zum 1. Technologietag Leiterplatte & Baugruppe sind herzlich willkommen: johann.wiesboeck@vogel.de, www.leiterplattentag.de.

Call for Paper zum Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik

Beschäftigen Sie sich mit intelligenten und additiven Fertigungsverfahren in der Elektronikproduktion und möchten Sie Ihre Erkenntnisse mit der Community von ELEKTRONIKPRAXIS teilen? Dann schicken Sie uns Ihre Themenvorschläge. Egal ob Grundlagen, neue Technologien oder Best-Practice-Beispiele: Wir prüfen jeden Vorschlag, der einen interessanten Aspekt der „Elektronikfertigung der Zukunft“ beleuchtet.

Es werden nur Beiträge angenommen, die technische, nutzungs- oder anwenderbezogene Aspekte der genannten Themen behandeln. Marketingorientierte und oberflächliche Beiträge werden nicht akzeptiert. Mögliche Themenfelder sind:

  • Drucktechnologien (Aerosol Jet, Inkjet, Extrusion) und 3D-Drucker
  • Gedruckte Elektronik und flexible Leiterplatten
  • Leitfähige Tinten und Pasten
  • Leitfähige Thermoplaste und Polymere
  • Dielektrika
  • Keramiken
  • Hybride Systeme
  • Software

Einsendeschluss für Vorträge zum Themenkomplex 3D-dedruckte Elektronik ist am 18. Mai 2018. Bitte senden Sie uns mindestens einen aussagekräftigen Abstract und eine kurze Vita des Referenten: www.3d-gedruckte-elektronik.de/call-for-paper.

Fragen, Ideen und weitere Details können Sie auch gerne direkt mit dem Chefredakteur von ELEKTRONIKPRAXIS Johann Wiesböck diskutieren: Tel. +49/931-418-3081, johann.wiesboeck@vogel.de

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45285474 / Leiterplattenfertigung)