Suchen

Spektrum-Analysator Spektrum-Analysator für Frequenzen bis 44 GHz

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Einen Frequenzbereich von 9 kHz bis 44 kHz decken die vier Modelle der Spektrum-Analysatoren der Serie Ceyear 4041 ab. Zudem sind alle mit einem Vorverstärker ausgestattet.

Firmen zum Thema

Die Spektrum-Analysatoren der Ceyear-4041-Serie decken einen Frequenz-Messbereich von 9 kHz bis 44 GHz ab.
Die Spektrum-Analysatoren der Ceyear-4041-Serie decken einen Frequenz-Messbereich von 9 kHz bis 44 GHz ab.
(Bild: Meilhaus Electronic)

Die Spektrum-Analysatoren der Serie Ceyear 4041 (Vertrieb: Meilhaus) decken Frequenzen von 9 kHz bis 44 GHz ab. Sie haben einen DANL von typ. -163 dBm bei 1 Hz RBW, ein Phasenrauschen von -106 dBc/Hz bei einem Frequenz-Offset von 100 kHz und einem 1-GHz-Carrier sowie einen Sweep für 1-GHz-Span mit einer Sweep-Zeit <20 ms. Die Messfunktionen umfassen Kanalleistung, belegte Bandbreite, Nachbarkanal-Leistungsverhältnis, Audio-Demodulation, Träger-Rausch-Verhältnis und Emissionsmaske. Test-Optionen sind Interferenz-Analyse, AnalogAM/FM/PM-Analysator, Kanal-Scanner und Power-Meter.

Die Geräte verfügen sie über eine Funktion „one-button quick measurement“, die eine Schnell-Messung mit nur einem Knopf ermöglicht. Das kapazitive Touch-Display bietet eine Diagonale von 12,1". Neben den Standard-Schnittstellen LAN und USB verfügen die Geräte über einen Zero-Span IF/Zwischenfrequenz-Ausgang, einen Trigger-Eingang und schließlich einen VGA-Ausgang zur Bilddarstellung auf externen Anzeigegeräten.

(ID:45981973)