Suchen

Sparen bis 75 Prozent Platz

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: RS Components)

Die Serie ix Industrial von Hirose (Vertrieb: RS Components) eignet sich für eine Reihe industrieller Anwendungen, darunter Fabrikautomationssteuerungen, Industrierobotik, Servoverstärker, SPSen und viele andere Einsätze wie Sicherheitssysteme. Mit dem Steckverbinder lassen sich im Vergleich zu RJ45-Lösungen bis zu 75% des notwendigen Installationsraums einsparen. Zusätzlich unterstützt die Serie auch CAT5e- (1 GBit/s) und CAT6A- (10 GBit/s) Leitungen und verfügt über eine optimierte, robuste und zuverlässige EMI- und ESD-Abschirmung.

Weitere Merkmale sind zwei Codierungscodes für Ethernet- und Nicht-Ethernet-Anwendungen sowie Konformität zum Standard IEC PAS 61076-3-124. Die Stecker haben eine Nennstromstärke von 1,5 A für alle 10 Kontakte mit (3 A) an den Pins 1, 2, 6 und 7 sowie eine Nennspannung von 50 V. Die Steckverbinder sind für 5000 Steckzyklen und eine Betriebstemperatur von –40 bis 85°C ausgelegt. Die Buchsen können mit einem Abstand von 10 mm parallel montiert werden. Die Buchsenhülle ist zur Durchsteckmontage auf der Leiterplatte vorbereitet.

(ID:46137080)