Suchen

Ripple- und Noisemeter Spannungsmessung von 300 mVpp bis 3000 mVpp

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Firma zum Thema

Das Ripple- und Noisemeter RM-103 misst Spannungen bis 3000 mV pp.
Das Ripple- und Noisemeter RM-103 misst Spannungen bis 3000 mV pp.
(Bild: Sontronic)

Das Ripple- und Noisemeter RM-103 von Keisoku Giken (Vertrieb: Sontronic) lässt sich in automatische Testsysteme integrieren. Auch im Labor kann das Messgerät eingesetzt werden. Das Gerät ist solide aufgebaut und wird von der Frontseite bedient, es werden die ermittelten Werte dort angezeigt und auch die Messleitung wird frontseitig zugeführt. Fünf Messmethoden stehen dem Bediener zur Verfügung. Der Spannungsbereich reicht von 300 mVpp bis 3000 mVpp bei einer Genauigkeit von 1 Prozent über dem Messbereich. Als Zusatzgerät gibt es den 8-Kanal-Scanner Typ SC-82 für Übertragungen bis 100 MHz.

(ID:44740892)