Suchen

Mehrkanalmodul Spannungen und Ströme dynamisch messen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Mit dem Q.bloxx A108 lassen sich alle üblichen Spannungen von ±10 V messen. Zur Verfügung stehen acht Eingangskanäle und 24 Bit A/D-Wandler je Kanal.

Firmen zum Thema

Mit dem Q.bloxx A108 lassen sich alle üblichen Spannungen von ±10 V messen.
Mit dem Q.bloxx A108 lassen sich alle üblichen Spannungen von ±10 V messen.
(Bild: Gantner Instruments)

Mit den Q.bloxx A108 von Gantner Instruments bietet AMC ein dynamisches Spannungs- und Strommodul an, welches für Messungen in der industriellen und experimentellen Mess- und Prüftechnik geeignet ist. Das Modul misst alle üblichen analogen Spannungen von ±10 V. Mit seinen acht galvanisch getrennten Eingangskanälen mit einer Isolationsspannung von 500 VDC und den Analog/Digital-Wandlern pro Kanal sowie den zusätzlichen Filtereinstellungen lassen sich unterschiedlichste Sensoren von Anlagen und Systemen masseunabhängig erfassen. Verbaut ist ein 24 Bit A/D-Wandler und es wird mit 20 kHz pro Kanal abgetastet. Messen lassen sich Differenzspannung oder Strom über Shunt-Klemme. Somit lassen sich einzelne Stand-Alone-Lösungen bis hin zu vernetzten Vielkanalanwendungen in der Komponentenprüfung, Motorenprüfung, Prozessmonitoring und Langzeitüberwachung realisieren. Mit Hilfe von Test Controllern Q.gate bzw. Q.station lassen sich Mess- und Steuer-Systeme aufbauen und mit der Software „test.Commander“ und „test.Viewer“ die Daten aufzeichnen, analysieren und speichern.

(ID:44602716)