Suchen

Webinar Aufzeichnung

Kontrollnetzwerke zukunftssicher entwickeln

Softwarekonfigurierbare I/Os für die Industrie

Softwarekonfigurierbare Systeme bieten OEMs in der Automatisierung ein bis dato unerreichtes Maß an Flexibilität, bei gleichzeitiger Reduzierung der Produktkomplexität. Möglich machen dies neue Ein-/Ausgabe-Funktionen (SWIO).

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Semitron W. Röck GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Per Software konfigurierbare Systeme ermöglichen es in der Automatisierung, auf jede industrielle I/O-Funktion an jedem Pin zuzugreifen. Sie erlauben den Zugriff auf jede industrielle E/A-Funktion an jedem Pin, so dass Kanäle jederzeit konfiguriert werden können. So lassen sich Kanäle je nach Bedarf konfigurieren. SWIOs bieten damit hohe Flexibilität bei geringer Komplexität.

Individuelle Anpassungen können direkt zum Zeitpunkt der Installation erfolgen. Dies führt zu einer schnelleren Markteinführung, weniger Designressourcen und universellen Produkten, die projekt- und kundenübergreifend implementiert werden können.

Folgende Inhalte erwarten Sie in unserem Webinar:
  • Entwicklung von Kontrollnetzwerken
  • Anwendungsfall in Industrie 4.0 und Gebäudetechnik
  • SWIO-Lösungen von Semitron und Analog Devices
  • Ressourcen und Werkzeuge für den Einstieg

In Zusammenarbeit mit:



Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei aufrufen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Anbieter des Webinars

Semitron W. Röck GmbH

Talweg 1
79790 Küssaberg
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Semitron W. Röck GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: datenschutz@semitron.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.semitron.de/wp-content/uploads/2019/06/Informationspflicht-semitron-websiteinformation-2.pdf