Suchen

Whitepaper

Kommutierung bürstenloser Gleichstrommotoren

So vereinfachen Sie mit Encodern Ihr BLDC-Motordesign

Bürstenlose Gleichstrommotoren besitzen viele Vorteile, aber sie müssen kommutiert werden. Dazu ist eine aufwändige Rückmeldung der Statorposition nötig. Erfahren Sie im Whitepaper, wie Sie mit modularen Lösungen solche Systeme vereinfachen können.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Broadcom
Bei einem bürstenlosen Gleichstrom-Motorsystem (BLDC / Brushless DC-Motor) ist ein elektronischer Mechanismus zur Kommutierung notwendig. Im Gegensatz zu einem bürstenbehafteten Gleichstrom-Motorsystem befindet sich der Permanentmagnet auf dem Rotor und die Wicklungen im Stator. Um eine reibungslose Kommutierung zu erreichen, müssen die Wicklungen nacheinander erregt werden. Dazu ist eine genaue Bestimmung der Rotorposition notwendig.

Werden Lösungen mit Hallsensoren verwendet, so muss der Hersteller zusätzlich eine Leiterplatte und einen Magneten hinzufügen, was die Systemkosten erhöht. Durch die Verwendung eines optischen 6-Kanal-Encoders, bei dem der Positionsgeber und die Kommutierungsrückmeldung in einem Modul kombiniert sind, lassen sich die Komplexität und die Kosten reduzieren.

Lernen Sie im englischsprachigen Whitepaper,
  • wie bürstenlose Gleichstrommotoren und ihre Kommutierung funktionieren,
  • warum ein optischer Encoder mit sechs Kanälen eine Alternative zu Hallsensoren darstellt, und
  • wie sich optische Encoder und herkömmliche Rückmeldesysteme unterscheiden.
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Broadcom Inc. und EBV Elektronik GmbH & Co. KG übermittelt und diese meine Daten für die Bewerbung ihres Produktes auch per E-Mail und Telefon verwenden. Zu diesem Zweck erhalten diese meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die diese in eigener Verantwortung verarbeiten.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: data.privacy@broadcom.com, DataProtection@avnet.eu
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.broadcom.com/company/legal/privacy-policy, https://www.avnet.com/wps/portal/ebv/about-us/footer/privacy-statement/

Anbieter des Whitepapers

Broadcom Inc.

Charles-de-Gaulle-Str. 2
81737 München
Deutschland

EBV Elektronik GmbH & Co. KG

Im Technologiepark 2 -8
85586 Poing
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Broadcom
Für Anwendungen mit begrenzter Baugröße

Reflektive Miniatur-Encoder für den medizinischen Markt

Reflektive Miniatur-Encoder beantworten viele Fragen von Entwicklern mobiler Medizingeräte zu elektromagnetischen Interferenzen, Formfaktoren und Präzision. Lernen Sie im Whitepaper mehr über ihre Vorteile, die Auswahlkriterien und ihren Einsatz.

mehr...