EMV-Schutz und hohe Datenraten für IoT und Industrie 4.0

So setzen Sie High-Speed-Leiterplattenverbinder richtig ein

LIVE | 12.11.2019 | 10:00 Uhr

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.

EMV-Schutz und hohe Datenraten für IoT und Industrie 4.0

So setzen Sie High-Speed-Leiterplattenverbinder richtig ein

IoT und Industrie 4.0 erfordern hohe Übertragungsraten, auch zwischen Leiterplatten. Lernen Sie im Webinar, welche Einflussfaktoren Sie beim Einsatz von Steckverbindern beachten müssen und wie Sie Signale vor elektromagnetischen Einflüssen schützen.

High-Speed-Datenübertragung ist heute allgegenwärtig. Ob HD-Fernsehen, Serveranwendungen oder bei der Industrie 4.0 und im IoT: Viele heute selbstverständliche Anwendungen benötigen Datenübertragungsraten, die früher unvorstellbar waren.

Doch was ist unter dem Begriff High-Speed überhaupt zu verstehen? Welchen Einfluss übt die Verbindungstechnologie auf das Signal aus? Und wie kann die Signalübertragung vor elektromagnetischer Strahlung geschützt werden?

Im Webinar am 12.11.2019 um 10.00 Uhr erfahren Sie,

  • wie die Übertragung hoher Datenraten funktioniert, und welche Faktoren sie beeinflussen,
  • wie Sie die Datenübertragung vor elektromagnetischen Einflüssen schützen können,
  • weshalb die Signalübertragung selbst eine elektromagnetische Störung darstellt und wie Sie diese vermeiden können, und
  • was Sie in diesem Umfeld bei der Auswahl von Steckverbindern beachten müssen.
Durch das Webinar führt Sie:

Wolfgang Schmid - Produktmanager bei ept GmbH








Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Wir wünschen interessante Einblicke.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
datenschutz@ept.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.ept.de/index.php?ept_Datenschutzerklaerung

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 07.10.19 | ept GmbH

Veranstalter des Webinars

ept GmbH

Bergwerkstr. 50
86971 Peiting
Deutschland

Telefon: +49 (0)8861 25010
Telefax: +49 (0)8861 5507

Datum:
12.11.2019 10:00