Effiziente und umweltfreundliche Stromversorgungen

So optimieren Sie die Leistungsfaktorkorrektur

Bereitgestellt von: ON Semiconductor

So optimieren Sie die Leistungsfaktorkorrektur

Umweltbelange führen zu neuen Effizienzanforderungen bei Stromversorgungen. Erfahren Sie im Whitepaper, wie Sie mit einer optimierten Schaltung zur Korrektur des Leistungsfaktors die Verluste über den gesamten Leistungsbereich minimieren können.

Neue Effizienzanforderungen benötigen neue Lösungen bei der Entwicklung moderner Stromversorgungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Schaltung zur Korrektur des Leistungsfaktors (Power-Factor-Correction – PFC). Denn diese verbraucht, gekoppelt mit dem EMI-Filter, bei niedriger Netzspannung und Volllast zwischen 5% und 8% der Ausgangsleistung.

Normalerweise arbeiten Geräte aber nicht dauerhaft mit der maximal zulässigen Leistung. Um wirksam Strom zu sparen, muss neben der Effizienz bei Volllast auch der Wirkungsgrad bei niedrigeren Belastungen betrachtet werden.

Erfahren Sie im englischsprachigen Whitepaper detailliert,

  • wie eine PFC-Schaltung, die unterschiedliche Betriebsmodi wie den Continuous-Conduction-Mode oder den Frequency-Clamped Critical-Conduction-Mode kombiniert, die Effizienz über den gesamten Lastbereich verbessern kann,
  • welchen Einfluss die Architektur der PFC, wie brückenlose Schaltungen oder verschachtelte Kanäle, auf mögliche Verluste besitzt, und
  • was die Vor- und Nachteile der jeweiligen Optionen sind und welche Methode sich für welche Lasten und Spannungspegel eignet.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
privacy@onsemi.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.onsemi.com/PowerSolutions/content.do?id=1109

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 18.11.19 | ON Semiconductor

Anbieter des Whitepapers

ON Semiconductor

McDowell Road 5005 E
85008 Phoenix, AZ
USA