3D-Druck

So gelingt reproduzierbare additive Serienfertigung

Bereitgestellt von: HP Inc.

3D-Druck

So gelingt reproduzierbare additive Serienfertigung

Die additive Serienfertigung hat mit immerwährenden Problemen zu tun, wie Reproduzierbarkeit, Qualität und Durchsatz. Im Webinar erklärt Jens Hübner, HP 3D Application Specialist DACH, wie mit der HP-Drucklösung die additive Serienfertigung gelingt.

Bauteilequalität, bis hin zur Reproduzierbarkeit und Vergleichbarkeit mit der Genauigkeitsanforderung im Spritzguss, gelingt. Die 3D-Drucklösung wurde eigens für die Serienfertigung entwickelt.

Viele Firmen sprechen über die additive Serienfertigung, doch die immerwährenden Probleme, wie Reproduzierbarkeit, Qualität und Durchsatz sind bekannt. Im Webinar erfahren Sie, wie HP mit der MJF 5200 Serie diese Probleme gezielt angeht und Lösungen liefert.

Dieses Webinar eignet sich für Anwender, die

  • überlegen, ob sie additiv fertigen wollen
  • ihre Produktion an das neue Zeitalter heranführen wollen
  • einfach mehr über den 3D-Druck in der Produktion erfahren wollen

Im Webinar erfahren Sie:
  • wie die neue HP MJF 5200 3D Produktionslösung funktioniert
  • welche Bauteilequalität erzielt werden kann
  • in welchem Toleranzbereich gefertigt werden kann
  • wie hoch die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse ist
  • richtige Materialauswahl im 3D-Druck (u.a. BASF TPU)
     

Ihr Referent im Webinar:

  Jens Hübner
  HP 3D Application Specialist DACH
 
Verantwortlich für die Anwendungsentwicklung
  im deutschsprachigen Raum bei HP 3D Druck.

 


Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei aufrufen. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke!

Veranstalter des Webinars

HP Inc.

Cami de Can Graells 1-21
08174 Sant Cugat del Vallés
Spanien

Datum:
27.09.2019 10:00