Fahrwerks-Tuning

Smartphone-App legt Audi A6 & Co. tiefer

| Redakteur: Thomas Kuther

Der Audi A6: mithilfe einer iPhone-App lässt sich die Luxuskarosse nun tieferlegen
Der Audi A6: mithilfe einer iPhone-App lässt sich die Luxuskarosse nun tieferlegen (Bild: KW automotive)

Immer mehr Premiumfahrzeuge sind ab Werk mit einem optionalen Luftfahrwerk ausgestattet. KW automotive hat nun eine App entwickelt, mit der sich solche Modelle bequem per iPhone, iPad oder iPod touch tieferlegen lassen.

Die KW dlc airsuspension des Fahrwerkherstellers KW automotive mit optionaler App-Steuerung ermöglicht ein sportliches Tieferlegen von Audi A6 Modellen die mit der „Audi adaptive air suspension“ ausgestattet sind. Über einen Adapterstecker wird dazu lediglich das KW Fahrwerksteuerungsmodul sowie eine KW W-LAN Box mit der Serien-Bordelektronik verbunden.

Millimeter für Millimeter tieferlegen

Die intuitiv bedienbare KW dlc App erlaubt dann über das ADVANCED Menü, das Fahrzeug um bis zu 50 mm abzusenken. Die Tieferlegung geschieht dabei per Millimeter im fahrzeugspezifischen Verstellbereich. Als Set ist die KW dlc airsuspension für 1698 € erhältlich.

Verschiedene Tiefgerlegungsniveaus lassen sich einfach testen

„Über die KW DLC App können auch verschiedene Tieferlegungsniveaus für Fahrten auf der Autobahn oder Schlechtwegestrecken hinterlegt und sogar per E-Mail geteilt werden“, erklärt KW Produktmanager Johannes Wacker.

Sichere Kommunikation via WLAN

Die Kommunikation zwischen App-kompatiblen Eingabegerät wie etwa Apple iPhone, iPod touch und iPad geschieht über eine gesicherte WiFi-Verbindung und dem mit einem WLAN Empfänger erweiterten KW dlc airsuspension Steuergerät. Die schnelle und einfache Installation mit der Bordelektronik des Audi A6 (Baureihe 4G und 4G1) erfolgt über Adapterstecker. Dabei ist die KW dlc airsuspension mit den Fahrerassistenzsystemen voll kompatibel. So bleiben beispielsweise alle Funktionen der Audi „adaptive air suspension“ bestehen und müssen für die Nutzung der KW dlc airsuspension nicht deaktiviert werden.

Ohne App ist das Tieferlegen günstiger

Wer auf die App-Steuerung verzichten möchte erhält das Tieferlegungsmodul bereits für 1399 € „Dank der an unserem Tieferlegungs-Steuergerät befindlichen DIP-Schalter kann die Tieferlegung in festgelegten Schritten eingestellt werden, falls auf die Annehmlichkeiten der KW DLC App verzichtet werden soll.“

Auch andere Automarken lassen sich so tieferlegen

Die KW dlc airsuspension für Serienluftfahrwerke ist auch für weitere Automobile von Audi, Bentley, Mercedes-Benz, Porsche Range Rover, Bentley und Volkswagen als Komplettset inklusive WLAN-Modul erhältlich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42241204 / Automotive)