SiTime feiert die erste Milliarde MEMS

| Redakteur: Margit Kuther

Freuen sich über die gewachsene Marktakzeptanz für MEMS-Timing (v.l.): SiTime CEO Rajesh Vashist und Marius Wüstefeld, Line Manager Timing bei SE Spezial-Electronic
Freuen sich über die gewachsene Marktakzeptanz für MEMS-Timing (v.l.): SiTime CEO Rajesh Vashist und Marius Wüstefeld, Line Manager Timing bei SE Spezial-Electronic (Bild: SE Spezial-Electronic)

Der kalifornische Halbleiterhersteller SiTime, marktführend bei MEMS-Timing, hat seinen Kunden inzwischen über 1 Milliarde Bauteile geliefert.

„SiTime ist fokussiert auf die Lösung der schwierigsten Timing-Probleme der Elektronikindustrie“, so Rajesh Vashist, CEO von SiTime.

Deshalb benutzen Kunden unsere Timing-Produkte in selbstfahrenden Autos, IoT-Applikationen, Systemen mit künstlicher Intelligenz und 5G-Infrastruktur-Projekten.

Wir glauben daran, dass unsere Timing-Bauteile in den nächsten 50 Jahren das Mittel der Wahl sein werden“, so Rajesh Vashist.

SiTime wurde 2005 mit dem Ziel der Umgestaltung der Timing-Industrie gegründet. Heute bietet das Unternehmen über 60 Produktfamilien, die viele Industrie-Auszeichnungen eingesammelt haben und in jeder großen Branche der Elektronik verwendet werden. Sogar in schwierigen Umgebungen mit Schock, Vibration, extremen Temperaturen und starkem Fahrtwind zeigen SiTime-Produkte ihre Leistung.

„Dies macht die Timing-Lösungen von SiTime zur idealen Lösung für Automotive-, Telekommunikations-, Netzwerk- und industrielle IoT-Anwendungen“, erklärt Rajesh Vashist weiter. „Auch den europäischen Industrie-Markt hat SiTime längst als spannendes Betätigungsfeld erkannt“, ergänzt Marius Wüstefeld, Line Manager Timing bei SE Spezial-Electronic. „Mit SE als Design-orientiertem Full-Service-Distributor arbeitet SiTime bereits seit 2012 erfolgreich zusammen.“ Nun hat SiTime SE Spezial-Electronic als Distributor des Jahres 2017 in der EMEA-Region ausgezeichnet. Die Urkunde übergab SiTime CEO Rajesh Vashist unlängst im Rahmen eines Besuchs in München. „Die Auszeichnung ist für uns ein Ansporn dafür, in den nächsten Jahren noch mehr Kunden aktiv beim Umstieg auf die neue Technologie zu unterstützen“, so Wüstefeld.

Die Programmierbarkeit der MEMS stellt einen weiteren Pluspunkt dar. Als europaweit einziger SiTime-Partner bietet SE Spezial-Electronic seinen Kunden einen 24-Stunden-Programmierservice. Dieser beinhaltet bereits eine ganze Reihe von verschiedenen Produktfamilien und alle gängigen Bauformen.

Die Bauteile werden im SE-Programmiercenter auf die Wunschfrequenz des Kunden und weitere Parameter programmiert und innerhalb von 24 Stunden nach Auftragseingang ausgeliefert.

„So entsteht für unsere Kunden eine vollkommen neue Flexibilität, während ihre Produkte besser werden“, betont Wüstefeld.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45138428 / Beschaffung)