Modellierung von Elektromotoren für die E-Mobilität

Simulationsgetriebenes E-Motor-Design für Fahrzeuge

Bereitgestellt von: COMSOL Multiphysics GmbH

Modellierung von Elektromotoren für die E-Mobilität

Simulationsgetriebenes E-Motor-Design für Fahrzeuge

Die Elektromobilität stellt hohe Anforderungen an die verwendeten Elektromotoren. Effizienz und ein variables Drehmoment sind gefragt. Aber wie optimiert man sie dahingehend? Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie Sie durch Modellierung Ihr Ziel erreichen.

Das zunehmende Interesse an der Elektrifizierung von Fahrzeugen stellt neue Herausforderungen an die Konstruktion von Elektromotoren. Diese ergeben sich vor allem aus dem variablen Drehmomentbedarf über einen weiten Drehzahlbereich. Darüber hinaus müssen die Motoren bei jedem Drehmoment und bei jeder Drehzahl effizient arbeiten, um die Reichweite des Fahrzeugs zu maximieren. Diese Anforderungen erfordern hochentwickelte und genaue Analyseverfahren, die häufig analytische Ansätze mit einer Finite-Elemente-Analyse (FEA) kombinieren.

Unser Webinar konzentriert sich dabei auf die FEA-Komponente der Evaluierung eines Drehstrommotors. Anhand einer Live-Demonstration zur Erstellung eines parametrisierten 3-D-Modells des Elektromotors in COMSOL Multiphysics erfahren Sie, wie Sie so das größtmögliche Drehmoment ermitteln können. Ihre Fragen sind am Ende des Webinars während des Q&A-Teils willkommen.


Ihr Referent:
Christoph Gordalla, Technical Support Engineer bei Comsol Multiphysics GmbH

 
Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei aufrufen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Veranstalter des Webinars

COMSOL Multiphysics GmbH

Robert-Gernhardt-Platz 1
37073 Göttingen
Deutschland

Datum:
15.05.2018 14:00