SimpleLink-MCUs mit Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz

Redakteur: Michael Eckstein

TI hat seine energieeffiziente Mikrocontroller-Plattform SimpleLink um Modelle mit Multi-Standard- und Multi-Band-Konnektivität erweitert.

Anbieter zum Thema

Multi-Standard/Multi-Band: MCUs mit geringem Stromverbrauch verbinden Gebäude, Fabriken und Stromnetze per Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz.
Multi-Standard/Multi-Band: MCUs mit geringem Stromverbrauch verbinden Gebäude, Fabriken und Stromnetze per Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz.
(Bild: Texas Instruments)

Neue Bausteine der SimpleLink™ MCU-Plattform von TI sollen die Integration für gleichzeitige Multi-Standard- und Multi-Band-Konnektivität erleichtern. Die neuen Controller punkten laut Hersteller mit einem branchenweit führenden geringen Stromverbrauch. Gleichzeitig sollen sie Multi-Standard- und Multi-Band-Konnektivität für Funktechniken wie Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz bereitstellen.

Laut Hersteller bietet die erweiterte SimpleLink MCU-Plattform Entwicklern mehr Speicher und erweiterten Konnektivitäts-Optionen. Darüber hinaus garantiert TI eine 100-prozentige Wiederverwendbarkeit von einmal geschriebenem Code über seine verschiedenen Arm-Cortex-M4-basierten MCUs von TI. Die Komponenten eignen sich demnach beispielsweise dafür, Sensornetzwerke aufzuwerten und an die Cloud anzubinden. Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen der neuen SimpleLink-MCUs zählen laut Hersteller ein extrem geringer Stromverbrauch, die Unterstützung von mehr als zehn Konnektivitätsprotokollen, optionale Reichweitenerhöhung, zwei MByte Flash-Speicher, verbesserte Security-Funktionen sowie die über die Plattform hinweg nutzbare Code-Kompatibilität.

Die Wireless- und Host-MCUs sind nach Angaben von TI jetzt mit einem noch einmal verbesserten, stromsparenden Sensor-Controller ausgestattet, dessen Stromaufnahme bei einer Komparator-Frequenz von 100 Hz und einer ADC-Umwandlung pro Sekunde nur 1,5 µA beträgt. Daher würden darauf basierende Schaltungen häufig über zehn Jahre mit einer Knopfzellen-Batterie auskommen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45212865)