Suchen

SimpleLink-MCUs mit Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz

| Redakteur: Michael Eckstein

TI hat seine energieeffiziente Mikrocontroller-Plattform SimpleLink um Modelle mit Multi-Standard- und Multi-Band-Konnektivität erweitert.

Firmen zum Thema

Multi-Standard/Multi-Band: MCUs mit geringem Stromverbrauch verbinden Gebäude, Fabriken und Stromnetze per Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz.
Multi-Standard/Multi-Band: MCUs mit geringem Stromverbrauch verbinden Gebäude, Fabriken und Stromnetze per Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz.
(Bild: Texas Instruments)

Neue Bausteine der SimpleLink™ MCU-Plattform von TI sollen die Integration für gleichzeitige Multi-Standard- und Multi-Band-Konnektivität erleichtern. Die neuen Controller punkten laut Hersteller mit einem branchenweit führenden geringen Stromverbrauch. Gleichzeitig sollen sie Multi-Standard- und Multi-Band-Konnektivität für Funktechniken wie Thread, Zigbee, Bluetooth 5 und Sub-Gigahertz bereitstellen.

Laut Hersteller bietet die erweiterte SimpleLink MCU-Plattform Entwicklern mehr Speicher und erweiterten Konnektivitäts-Optionen. Darüber hinaus garantiert TI eine 100-prozentige Wiederverwendbarkeit von einmal geschriebenem Code über seine verschiedenen Arm-Cortex-M4-basierten MCUs von TI. Die Komponenten eignen sich demnach beispielsweise dafür, Sensornetzwerke aufzuwerten und an die Cloud anzubinden. Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen der neuen SimpleLink-MCUs zählen laut Hersteller ein extrem geringer Stromverbrauch, die Unterstützung von mehr als zehn Konnektivitätsprotokollen, optionale Reichweitenerhöhung, zwei MByte Flash-Speicher, verbesserte Security-Funktionen sowie die über die Plattform hinweg nutzbare Code-Kompatibilität.

Die Wireless- und Host-MCUs sind nach Angaben von TI jetzt mit einem noch einmal verbesserten, stromsparenden Sensor-Controller ausgestattet, dessen Stromaufnahme bei einer Komparator-Frequenz von 100 Hz und einer ADC-Umwandlung pro Sekunde nur 1,5 µA beträgt. Daher würden darauf basierende Schaltungen häufig über zehn Jahre mit einer Knopfzellen-Batterie auskommen.

(ID:45212865)