Sicherheit in Low-Power-Wide-Area-Netzwerken realisieren

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Die Vorteile der Binär-Phasenumtastung

Ein besonderes Merkmal der Sigfox-Lösung ist, dass sie Binärphasenumtastung (BPSK; Binary Phase Shift Keying) als Basistechnik nutzt, die von nahezu jedem Chiphersteller unterstützt wird. Sigfox operiert weltweit im lizenzfreien Band (in Deutschland bei 868 MHz), sodass Nutzer zusätzlich auch eigene Basis-Stationen / Femtozellen genehmigungsfrei betreiben können. Sigfox bietet Nutzern Zugriff auf eine komplette Infrastruktur für die Kommunikation zwischen Geräten und Servern. Die Netzwerk-Implementierung wird von Sigfox selbst abgewickelt: Aufbau von Basisstationen, Roll-out der Abdeckung und Entwicklung der Cloud-Infrastruktur für alles, was vernetzt werden soll. Der Zugang zu dieser Allround-Lösung erfolgt über ein Abonnement. Sigfox ist das einzige Unternehmen, das diesen Service anbietet.

Vorschlag: Eine LPWAN-Lösung findet sich vor allem in Anwendungsfällen wieder, bei denen herkömmliche Lösungen aus Kosten- oder Energieverbrauchsgründen nicht verwendet werden konnten, zum Beispiel beim Asset Tracking von Holzpaletten oder in Rauchmeldern. Genau dieses Konzept der minimalen Leistungsaufnahme bildet die Basis des Sigfox-Angebots. Ein weiteres Merkmal von Sigfox‘s LPWAN-Lösung ist, dass sie sich ideal für Stadtgebiete eignet, in denen zahlreiche Netzwerknutzer vorhanden ist. Dabei nehmen viele Geräte dieselben Frequenzen ein und greifen auf dieselbe Basisstation zu. Die Zahl der potenziellen Kunden wird daher wahrscheinlich weiter zunehmen. Das Unternehmen investiert stark in die Entwicklung und den Ausbau globaler Netzwerke, wobei Europa bereits größtenteils abgedeckt ist, genauso wie viele andere Teile der Welt, darunter auch Asien. Die Umsetzung erfolgt dabei immer schneller.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Um zu prüfen, wer dafür verantwortlich ist, dass ein LPWAN immer die nötige Sicherheit bietet, ist es von Vorteil, wenn der Entwickler des Endprodukts Sicherheitsmaßnahmen selbst implementiert.

Warum der Produktentwickler verantwortlich sein sollte

Einfach aus dem Grund, da jedes Netzwerk und jeder Nutzer unterschiedliche Anforderungen aufweisen und eine One-Size-Fits-All-Lösung weder praktisch noch machbar ist. Sicherheit ist eindeutig ein Thema, wenn offene Netzwerke verwendet werden und ein Netzwerk auf der Basis von Open-Source-Techniken dazu führt, dass Daten kompromittiert werden und unbefugte Dritte Zugriff auf die Netzwerkinfrastruktur haben könnten. Mit Sigfox wird jedes Gerät, das mit dem Netzwerk verbunden ist, durch sichere Kommunikation in der Anwendungsschicht mit AES-Schlüsseln authentifiziert.

In einem Sternnetz ist jeder Sensor in einem Sigfox-Netzwerk mit einer Basisstation verbunden. Diese Anordnung ist ideal für Anwendungen mit einem sehr niedrigen Stromverbrauch, bei denen nur Daten gehandhabt werden, da nur ein Knoten im Netz vorhanden sein muss.

(ID:44915664)