Leiterplattenklemme

Sicherer Geräteanschluss

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: VBM-Archiv)

Weidmüller präsentiert im Bereich OMNIMATE Power die Leiterplattenklemme LUF 10.00 mit PUSH IN-Anschlusssystem. Das Anschlusssystem mit der Bezeichnung „Connection Safety Concept“ besitzt eine hohe Eigensicherheit und nimmt Leiter – mit und ohne Aderendhülse – bis 16 mm2 sicher auf. Der schnelle und zuverlässige Leiteranschluss mit der PUSH IN-Anschlusstechnik erlaubt ein direktes Stecken der Leiter sowie die einfache und präzise Betätigung des Hebels zum Öffnen der Klemmstelle. Das Öffnen ist mit geringem Kraftaufwand und ohne spezielle Werkzeuge möglich. Somit ist eine schnelle, komfortable und sichere Verdrahtung von Geräten der Leistungselektronik sichergestellt. Die Leiterplattenklemme im 10.00 Raster ermöglicht eine rationelle und werkzeuglose Verdrahtung für Leiterquerschnitte von 0,5 bis 16 mm2 (AWG 20 …4) bei einer Bemessungsspannung von 800 V (IEC) und 76 Ampere. Die LUF 10.00 besticht durch praxisgerechte Details wie: Leicht zugängliche Diagnosetestpunkte zum prüfen mit Testern oder Prüfspitzen. Zwei mal zwei Lötstifte pro Pol, sie sorgen für eine hohe Stabilität – ohne zusätzliche Befestigungselemente.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43969434 / Verbindungstechnik)