Evaluierungskit

Sichere Systeme mit Hitex und TI

| Redakteur: Sigrid Rau

(Bild: VBM-Archiv)

Das von Hitex und Texas Instruments entwickelte SafeTI-HSK-Kit macht funktionale Sicherheit erlebbar und unterstützt Entwicklungen nach IEC 61508 und ISO 26262. Durch Fehlerinjektion, Profiling von Nutzerapplikationen und Diagnosemechanismen sowie Visualisierung des Systemverhaltens können die Fähigkeiten von SafeTI-Komponenten evaluiert werden. Hierzu zählen Hercules TMS570LS31x, RM48x MCUs, der TPS65381-Q1 Power Management Chip sowie die Hercules SafeTI Diagnostic Library. Softwaretools und Beispielapplikationen beschleunigen den Einstieg in die Softwareentwicklung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 40093820 / Mikrocontroller & Prozessoren)