Messtechnik und Sensorik Sensor+Test: Nach zwei Jahren wieder als Präsenzveranstaltung

Redakteur: Alina Hailer

Nach zwei digitalen Veranstaltungen soll die nächste Sensor+Test wieder in Nürnberg stattfinden. Diese soll im Mai 2022 stattfinden.

Firmen zum Thema

Sensor+Test: Im Jahr 2022 soll die Messtechnik-Messe wieder vor Ort in Nürnberg stattfinden. Bleiben wird ein digitaler Zugang für Gäste, die nicht vor Ort kommen.
Sensor+Test: Im Jahr 2022 soll die Messtechnik-Messe wieder vor Ort in Nürnberg stattfinden. Bleiben wird ein digitaler Zugang für Gäste, die nicht vor Ort kommen.
(Bild: AMA Service)

Der Veranstalter AMA gab bekannt, dass die nächste Sensor+Test-Messe vom 10. bis zum 12. Mai 2022 stattfinden wird. Anders als die letzten zwei Jahre soll die Messe wieder vor Ort in Nürnberg stattfinden. Parallel dazu wird es wieder einen digitalen Part geben. Damit bleibt die Messtechnik-Messe eine hybride Veranstaltung.

Die Messe wird am 10. Mai 2022 mit der Verleihung des AMA-Innovationspreises 2022 eröffnet.

Auf der wissenschaftlichen Seite wird die Messe 2022 durch die 21. ITG/GMA-Fachtagung Sensoren und Messsysteme begleitet. Und mit „Sensorik und Messtechnik für die Digitalisierung“ wird die langjährige Reihe der Sonderthemen fortgeführt.

Digital hat sich die Sensor+Test behauptet

Die Sensor+Test 2021 war Corona bedingt eine rein digitale Veranstaltung. Es waren laut Messeveranstalter 188 Aussteller dabei. Zum Vergleich: Zur Präsenzmesse 2019 waren es 538 Besucher. Bei der Zahl der Besucher lag man erwartungsgemäß mit 2.500 unterhalb der einer Präsenzveranstaltung. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 besuchten die Messe rund 7.000 Besucher.

(ID:47549559)