Industrie 4.0

Sensorik und Messtechnik weiter auf Wachstumskurs

| Redakteur: Gerd Kucera

AMA Fachverband auf der Hannover Messe 2014

Die Branche der Sensorik und Messtechnik wächst insgesamt und bleibt optimistisch. AMA-Mitglieder prognostizieren für das laufende Jahr ein Umsatzplus von 7% bei leicht anziehender Exportquote. Weil die Sensorik und Messtechnik stark in Forschung und Entwicklung investiert, rechnet die Branche mit weiter steigendem Personalbedarf.

AMA ist das bedeutendste Netzwerk und die Interessensvertretung für die Schlüsselbranche technischer Innovationen. AMA ist erster Ansprechpartner der Sensorik und Messtechnik und bietet mit seinem detaillierten Branchenverzeichnis einen Angebotsüberblick der Sensorik und Messtechnik.

Der Fachverband unterstützt den Innovationsdialog zwischen allen am Innovationsprozess Beteiligten auf der führenden Fachmesse SENSOR+TEST, auf Gemeinschaftsständen wichtiger Leitmessen im In- und Ausland und auf den wissenschaftlichen Kongressen SENSOR und IRS². AMA bietet zudem Technologie-Seminare mit den Themenschwerpunkten Sensorik, Messtechnik und Mikrosystemtechnik.

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik präsentiert sich auf der Hannover Messe vom 7.-11.4.2014 als Kompetenzzentrum für Sensoren und Messtechnik (Halle 11, Stand F32). Im AMA-Zentrum zeigen 24 Austeller unter dem Dach der Industrial Automation neue Produkte und Lösungsansätze aus der Sensorik und Messtechnik.

Je automatisierter die Prozesse in der Fertigung, desto wichtiger werden Sicherheit, Zuverlässigkeit und eine ressourcenorientierte Produktion. Sensoren und Messetechnik, als Schlüsseltechnologie in der Fertigungsautomatisierung, ermöglichen höchste Anforderungen an Präzision und Einsatzdauer. Ob im Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine, zwischen Maschine und Maschine und nicht zuletzt in einer Industrie 4.0, deren Erfolg von der Innovationskraft der Sensorik und Messtechnik abhängt.

Ob einzelne Sensorelemente, spezielle Sensoren oder spezifische Messtechnik, ob System- oder Komplettlösung oder industrielle Ersatzteilbeschaffung, das AMA-Zentrum in Hannover ist das Kompetenzzentrum für Lösungen aus der Sensorik und Messtechnik. Es lädt Messebesucher zu konzentrierten Fachgesprächen über innovative Lösungen für die industrielle Automation ein.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42588159 / Sensorik)